Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - Vielfältige Kultur erleben

Aktuelles aus der Kulturstiftung

 

KulturSCHNACK 2016

Am 20. Juni lud die Kulturstiftung zum KulturSCHNACK.


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedensten Kultur- und kulturnahenbereichen des Kreises Schleswig-Flensburg und der Kommunalpolitik diskutierten auf der 2. Kreiskulturkonferenz zum Thema Kulturvermarktung. In mehreren Arbeitsgruppen bot sich die Gelegenheit zum Kennenlernen und zum fachlichen Austausch.

______________________________________________________________

Quadro.zont Ausstellung Kunstausstellung "Strömungen" der Künstlergruppe "Quadro.zont" 

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 07.07. um 18 Uhr
in den Räumen der Kulturstiftung, Suadicanistraße 1, Schleswig.

Quadro.zont besteht seit 2009. Die sechs Mitglieder leben und arbeiten alle im Kreisgebiet: Birgit Bugdahl, Malerei; Dorsi Doi Germann, Grafik, Cartoon, Malerei; Andrea Gose und Lutz Graf mit Objekten; Ute Jessen Stößer und Bernd Sievers, beide Malerei. Die Künstlergruppe hat ihre Arbeiten bereits in Angeln, Flensburg und Kiel  gezeigt; auch in Itzehoe und Goslar war sie schon mit ihren Werken präsent. Außerdem ist sie Teil des Netzwerkes "kunst-im-norden.de" und bei dessen Aktivitäten beteiligt.
Die Künstler von Quadro.zont verzichten auf inhaltliche oder formale Homogenität und sehen den Reiz ihres gemeinsamen Auftritts gerade in der Vielgestaltigkeit ihrer Arbeiten. Das hindert Sie allerdings nicht ihre Arbeiten zu einem gemeinsamen Thema zusammenzufassen.

Der Titel ihrer aktuellen Ausstellung lautet "Strömungen": „Die Mitglieder der Künstlergruppe Quadro.zont betrachten und reflektieren unsere Welt mit offenen, kritischen und erschrockenen Augen. Sie haben dennoch Hoffnung, dass die Menschen den Weg zu einem friedlichen Zusammenleben finden. Sie bemühen sich gegenwärtige STRÖMUNGEN durch Ihre Arbeiten positiv zu beeinflussen. Sie wollen Interesse wecken, neue Perspektiven aufzeigen und die Ausstellung so gestalten, dass Sie dem Betrachter auch Freude bereitet".
In diesem Sinne erwartet den Betrachter eine anregende aber auch unterhaltsame Ausstellung.

Die Ausstellung ist während der normalen Öffnungszeiten kostenlos zu besichtigen. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr. Freitag von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr.

 Strömungen

______________________________________________________________

Informieren Sie sich hier über unseren Jahresbericht 2015 hier! Jahresbericht 2015