Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - Immer aktuell informiert

 
01.06.2017

Umzug ASD NORD und des Betreuungsamtes

Der Allgemeine Sozialdienst Nord des Fachbereiches Jugend und Familie des Kreises Schleswig-Flensburg und das Betreuungsamt ziehen ab dem 6. Juni in die Eckernförder Landstraße 65 (Telekomgebäude) in Flensburg um. Bisher befand sich diese Außenstelle der Schleswiger Kreisverwaltung in der Straße Munketoft 14. Die dort tätigen knapp 20 überwiegend Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sind für die rat- und hilfesuchenden Familien im Nordbereich des Kreises Schleswig-Flensburg rund um die Stadt Flensburg zuständig.

Kreishaus Altbau
Kreishaus Schleswig-Flensburg

Leider werden während des Umzuges die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter voraussichtlich für gut eine Woche telefonisch nicht zu erreichen sein, so Sachgebietsleiter Jens Möhring. Hierfür bittet er bereits um Verständnis. Man hoffe aber, dass die technische Umstellung auf die neue Telefonnummer 0461 318321-0 bis zum 14. Juni funktioniere .Die gewohnte Email-Adresse der Ansprechpartner soll aber durchgehend erreichbar sein.

In dringenden Notfällen wird gebeten, sich unter der 0461/16844-822 zu melden oder an die Rufbereitschaft des Jugendamtes in Schleswig unter 04621/ 87-490 zu wenden.

KREIS SCHLESWIG-FLENSBURG
Pressestelle
Flensburger Str. 7, 24837 Schleswig
Telefon 04621 / 87-0, Telefax 04621 / 87-636
E-Mail: pressestelle@schleswig-flensburg.de