Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - Vielfältige Kultur erleben

 

Fotoausstellung im Kreis- und Stadtarchiv Schleswig

Großfleischerei Rasch - Schleswig

Besichtigung auf Anfrage unter 04621 - 960115 oder archiv@kultur-schleswig-flensburg.de

Aufgrund der Coronapndemie ist das Haus der Kulturstiftung für die Öffentlichkeit geschlossen.

Rasch-Ausstellung

Die Gebrüder Rasch gründeten im Jahr 1883 in Schleswig eine Schlachterei, um Schweinehälften nach England zu exportieren. Nachdem England Schutzzölle eingeführt hatte, musste die Firma Rasch sich auf den Inlandshandel konzentrieren und stellte den Betrieb auf eine Fleischwaren- und Konservenfabrik um. Die Firma wurde erfolgreich durch vier Generationen geführt, bis sie im Jahr 1972 ihren Betrieb einstellte und sich einem anderen Geschäftszweig widmete. Die Gebr. Rasch AG war einer der größten familiengeführten Firmen in Schleswig, deren Gründer und Nachfolger viel für die Wirtschaft Schleswigs und darüber hinaus geleistet haben und sich auch über deutsche Grenzen hinweg einen Namen machten.

Aus dem Nachlass der Firme Gebr. Rasch AG ist nun eine Fotoausstellung entstanden, die im Kreis- und Stadtarchiv Schleswig-Flensburg, Schleswig (Suadicanistraße 1, Schleswig) ausgestellt wird.

Bei ausreichend Interesse können weitere Öffnungstermine angeboten werden.

Im Haus ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos.