Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - Vielfältige Kultur erleben

Plakat Sommerkonzert
Klingendes Unewatt 2017

Am Sonntag, dem 25. Juni 2017, öffnen die Inseln des Landschaftsmuseums wieder von 13.30 bis 17 Uhr Türen und Tore zum traditionellen Sommerkonzert! Rund 450 Musikschülerinnen und Musikschüler werden sich auf den Weg machen für ein abwechslungsreiches Konzert.
Link auf das Programm 
Pressemitteilung  
Fotos 
Karte mit den Museumsinseln

  • Bläserklassen aus Satrup, Sörup, Schleswig und Erfde/ Norderstapel
  • Streicher-Ensembles Schleswig, Kappeln
  • Trommel-Gruppen aus Satrup, Schleswig
  • Sinfonie-Orchester Schleswig
  • ChorColores Schleswig
  • Blockflöten-Ensembles Satrup, Schleswig
  • Gitarren-Gruppen Schleswig, Satrup, Glücksburg
  • Klavierklasse Glücksburg + Satrup
  • das neue SBO-Vor-Orchester + SBO
  • Bigband Schleswig
  • Cello-Ensemble Schleswig
  • Saxofone + Klarinetten, Satrup, Kappeln, Schleswig
  • Querflöten Schleswig


Das Programm

(Stand: 20.6.2017) 

 

Marxenhaus

13.30

Bläserklasse Satrup – Theo Wohlenberg und Elke Otterpohl

14.00

Bläserklassen der BLS-Schleswig – Regina Trenktrog

16.00

Bläserklassen Stapelholm – Thies Thomsen

 

Christesen-Scheune Hof

13.30

Bigband Schleswig - Willi Neu

14.30

Geigen + Gitarren – Natalie Gadow und Michael Hüneke

15.15

Orchester der Kreismusikschule – Björn Mummert

15.45

SBO-Vororchester – Ulrich Matthaei

16.00

Satruper Blasorchester SBO - Ulrich Matthaei

 

Christesen-Scheune

 

Cafeteria des Fördervereins der Kreismusikschule
mit Kuchenspenden der Mitwirkenden

 

Christesen-Haus

13.30

‚Schleswig Streicher‘ – Cornelia Kempf

14.00

„Blue Balcony“ E-Gitarre + Drumset – Michael Hüneke

15.00

„Die Fun Tasten“ - Klavierklasse Ulrike Hauck

16.00

ANABACOA Conga-Gruppe Schleswig dans la Loggia– Dirk Carstens

16.40

Gitarre & Gesang – Michael Hüneke

 

Buttermühle

13.30

‚Schliepiper’ Schleswig – Susanne Thede

14.00

Der Oboen-Generationentreff– Enrico Raphaelis

14.30

Klarinetten-Ensemble „Figata!“ – Regina Wielert

15.15

‚Gitarre querbeet’ - Hans Boysen

 

Windmühle „Fortuna“

13.30

Blockflöten Ensemble Satrup – Brita Lange-Kauth

14.00

Klavierklasse Glücksburg – Martina Riediger

14.30

‚Klavier trifft (Quer-) Flöte‘ Kappeln – Elena Maier u. Merike Palisaar

15.15

Klarinetten und Saxofone + Klavier - Ivo Igaunis

 

Nissen´s Stellmacherei gegenüber Räucherkate

14.00

ChorColores – Björn Mummert

14.30

"Die Queries“ Querflöten Satrup – Evelin Lutzke

14.45

Querflöten-Ensemble Schleswig – Christiane Schmidbauer

15.00

Cello-Ensemble Schleswig – Michael Becker

15.30 GitarrenSession - Till Stade


Presse-Mitteilung zum "Klingenden Unewatt 2017"

LANGBALLIG/UNEWATT Am Sonntag, 25. Juni, singt und klingt es ab 13:30 Uhr in Scheunen und Mühlen des 89 Einwohner zählenden Dorfes bei Langballig, wenn über 400 Musiker der Kreismusikschule im Landschaftsmuseum Angeln aufspielen. Das "Klingende Unewatt" wird in der Region ebenso wie bei vielen Urlaubern sehr geschätzt, denn es verbindet seit 20 Jahren mit immer neuen thematischen Akzenten die Kulturträger Musikschule und Museum. Schulleiter Willi Neu bekräftigt die positive Wirkung der Musikschularbeit auch in die gesellschaftliche Breite: „Eine qualitätsorientierte musische Bildung zu bieten, ist für uns Auftrag und großes Herzensanliegen, denn unsere Musikschüler bringen ihre Fertigkeiten wieder vielfältig im Kulturleben ihrer Heimat und zur Freude der Menschen ein.“ So können Besucher in diesem Sommerkonzert ganz nah erleben, wie schön selbstgemachte Musik nach fleißigem Notenlernen und Instrument Üben klingen kann. Zum Beispiel, wenn schon Vorschulkinder mit strahlenden Augen ihre Geigen anstimmen - und nebenan Erwachsene im fröhlichen Kreis an den Congas trommeln. Dass die Kreismusikschule - wie alle schleswig-holsteinischen Musikschulen - wertvoller Kooperationspartner allgemeinbildender Schulen ist, erleben Pädagogen in ihrem Unterrichtsalltag, denn die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen wird durch Musikausbildung äußerst positiv gefördert. Beispielhaft sind schon beim Museumseingang in der Veranstaltungs-Scheune Marxenhof Bläserklassen aus Sörup, Satrup, Schleswig und Erfde zu erleben. So arbeiten die drei Bläserklassen der Bruno-Lorenzen-Schule in Schleswig seit Wochen intensiv an ihrem abwechslungsreichen Auftritts-Programm unter der Gesamtleitung von Regina Trenktrog. Einen langen Weg vom Süden des Kreises Schleswig-Flensburg nach Langballig in den Norden legt dafür die Bläserklasse von Thies Thomsen aus Erfde zurück - aber „die jungen Musiker aus Stapelholm freuen sich sehr, einmal fern der Heimat in familiärer Musiziergemeinschaft der Kreismusikschule ihr Können zu präsentieren,“ berichtet Musiklehrer Thomsen. Kräftig unterstützt werden die Aktiven sogar durch viele ehemalige Bläserklassenschüler und Eltern. Das gesamte Programm dieses Sommerkonzerts finden Sie auf der Seite www.kms-schleswig-flensburg.de – der Eintritt für alle Besucher des „Klingenden Unewatts“ ist an diesem Sonntag frei.

Fotos von diesem Sommerkonzert:

2017-06-25 Klingendes Unewatt - 2
2017-06-25 Klingendes Unewatt - 1

.
Wegekarte zum

Information und Anmeldung
Kreismusikschule Schleswig-Flensburg
Tel. 04621 960 118   *   Fax 04621 960 130
Email  KMS@kultur-schleswig-flensburg.de