Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - der familienfreundliche Kreis

 

Pressemitteilungen des Kreises zum aktuellen Stand im Kreis Schleswig-Flensburg

Corona-Virus: Engagierter Einsatz im Bürgertelefon des Kreises

Corona-Virus: Engagierter Einsatz im Bürgertelefon des Kreises Bürgertelefon Kreis Schleswig-Flensburg
Das Corona-Virus breitet sich weltweit aus, und auch im Kreis Schleswig-Flensburg mehren sich die Fälle. Mittlerweile ist diese Zahl auf 34 (Stand 24.03.2020, 15:00 Uhr) angestiegen.
Angesichts dieser dynamischen Entwicklung sind viele Menschen verunsichert. ...mehr
 

Corona-Virus: Änderung der Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus und des Kreises Schleswig-Flensburg

Corona-Virus: Änderung der Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus und des Kreises Schleswig-Flensburg
Am Abend des gestrigen 23. März 2020 hat das Land Schleswig-Holstein die in der vergangenen Woche erlassene Rechtsverordnung neugefasst und damit sowohl einige Auslegungsfragen geklärt als auch Tätigkeiten von ...mehr
 

Corona-Virus: Änderung der Allgemeinverfügung über das Verbot der Nutzung von Ne-benwohnungen

Corona-Virus: Änderung der Allgemeinverfügung über das Verbot der Nutzung von Nebenwohnungen
Die Landesregierung hat sich gestern, am 23.03.2020, mit den Kreisen geeinigt, die Regelung zur Zweitwohnungsnutzung neu zu gestalten. Einig ist man sich weiterhin in der Zielrichtung, dass Anreisen in die Zweitwohnung ohne triftigen Grund untersagt ...mehr
 

Corona-Verdacht: Verhaltenshinweise des Gesundheitsamtes

Corona-Verdacht: Verhaltenshinweise des Gesundheitsamtes
Am 11.03.2020 wurde der erste „Corona-Fall“ im Kreis Schleswig-Flensburg bestätigt. Mittlerweile ist diese Zahl auf 23 (Stand 20.03.2020, 11:00 Uhr) angestiegen.
Die Zahl der Verdachtsfälle ist aktuell auf über 1.000 Fälle angewachsen. Zurzeit befinden sich daher viele unfreiwillig in häuslicher Quarantäne. Sie ...mehr
 

Kreisverwaltung schränkt den Besucherverkehr ein (18.03.2020)

Kreisverwaltung schränkt den Besucherverkehr ein (18.03.2020)
Aus Gründen des Infektionsschutzes ist seit Montag, 16.03.2020, die Kreisverwaltung bis auf weiteres geschlossen. Die Regelung betrifft sämtliche Bereiche der Kreisverwaltung sowie alle Außenstellen in Schleswig und anderen Orten mit Ausnahme der Zulassungsstellen in Flensburg und Schleswig.
Die Zulassungsstellen ...mehr
 

Corona-Virus: Aktuelle Informationen des Kreises Schleswig-Flensburg - Kreisverwaltung weiterhin geschlossen

Corona-Virus: Aktuelle Informationen des Kreises Schleswig-Flensburg (17.03.2020)
Kreisverwaltung weiterhin geschlossen
Aus Gründen des Infektionsschutzes bleiben allen Liegenschaften der Kreisverwaltung bis auf weiteres geschlossen. Alle Kunden werden gebeten, ihre Anliegen vorrangig schriftlich, per E-Mail oder telefonisch zu klären. Zur telefonischen Erreichbarkeit sind ab morgen entsprechende ...mehr
 

Corona-Virus: Aktuelle Informationen des Kreises Schleswig-Flensburg (16.03.2020)

Corona-Virus: Aktuelle Informationen des Kreises Schleswig-Flensburg (16.03.2020)
Am 11.03.2020 wurde der erste „Corona-Fall“ im Kreis Schleswig-Flensburg bestätigt. Mittlerweile ist die Zahl auf 16 (Stand 16.03.2020, 15:00 Uhr) angestiegen.
Das Gesundheitsamt weist darauf hin, dass Abstriche durch das Gesundheitsamt selbst nur in begründeten Verdachtsfällen vorgenommen werden. ...mehr
 

Corona-Virus: Aktuelle Informationen des Kreises Schleswig-Flensburg

Corona-Virus: Aktuelle Informationen des Kreises Schleswig-Flensburg
Die Kreisverwaltung wird am Montag und Dienstag für die Öffentlichkeit geschlossen. Der Kreis arbeitet an diesem beiden Tagen ausschließlich im Innendienst. Ziel ist es ggf. – abhängig von der aktuellen Lage -, ab Mittwoch in geänderter Form wieder zu öffnen. Diese Regelung betrifft sämtliche ...mehr
 

Corona-Virus: Kreis schaltet Bürgertelefon

Corona-Virus: Kreis schaltet Bürgertelefon
Der Kreis hat jetzt ein Infotelefon unter der Nummer 04621 87-789 geschaltet, bei dem es aktuelle Hinweise im Zusammenhang mit der Entwicklung der Corona-Lage gibt. Medizinische Auskünfte können hier nicht erteilt werden. Bei Anzeichen von Erkältungssymptomen sollten sie sich telefonisch ...mehr
 

Corona-Virus: Zweiter bestätigter Fall im Kreis Schleswig-Flensburg - Schulschließungen in den Gemeinden Handewitt, Schafflund und Großenwiehe sowie Gemeinde

Corona-Virus: Zweiter bestätigter Fall im Kreis Schleswig-Flensburg - Schulschließungen in den Gemeinden Handewitt, Schafflund und Großenwiehe sowie Gemeinde Lindewitt am Standort Lindewitt
Am 12.03.2020 wurde der zweite „Corona-Fall“ im Kreis Schleswig-Flensburg bestätigt. Eine Quarantäne der erkrankten Person wurde bereits angeordnet. Bei der Person handelt es sich ebenfalls um einen ...mehr
 

Erster bestätigter SARS-CoV-2-Fall im Kreis Schleswig-Flensburg

Erster bestätigter SARS-CoV-2-Fall im Kreis Schleswig-Flensburg
Am 11.03.2020 wurde der erste „Corona-Fall“ im Kreis Schleswig-Flensburg bestätigt. Eine Quarantäne der erkrankten Person wurde angeordnet.
Weitere Informationen und Hinweise zum Corona-Virus sind auf der Internetseite des Kreises Schleswig-Flensburg (www.schleswig-flensburg.de/Coronavirus) hinterlegt. Das Gesundheitsministerium Schleswig-Holstein hat eine Hotline ...mehr
 

Corona-Virus: Als Veranstalter das Risiko einschätzen

Corona-Virus: Als Veranstalter das Risiko einschätzen
Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, wurden bereits viele Großveranstaltungen abgesagt. Das Gesundheitsamt des Kreises empfiehlt Veranstaltern, sich an den Hinweisen des Robert Koch-Instituts zu orientieren. Danach sollte zuallererst der Teilnehmerkreis untersucht werden: Wie viele Menschen kommen zusammen, ...mehr
 

Kreis Schleswig-Flensburg informiert zum Corona-Virus

Kreis Schleswig-Flensburg informiert zum Corona-Virus
In Nordrhein-Westfalen sind die ersten Coronavirus-Patienten bestätigt worden. In Italien werden ebenfalls immer mehr Fälle bekannt. Die Angst vor der Lungenkrankheit, die durch den Virus ausgelöst werden kann, wächst.
Das Gesundheitsamt des Kreises Schleswig-Flensburg prüft mehrmals täglich die ...mehr
 

Ausländerbehörde des Kreises donnerstags geschlossen

Ausländerbehörde des Kreises donnerstags geschlossen
Zum Schutz der Kund*innen und Mitarbeiter*innen vor möglichen Infektionen mit dem Corona-Virus findet der offene Sprechtag an Donnerstagen aufgrund der Kundendichte in der Ausländerbehörde bis auf weiteres nicht statt.
Alle Anliegen können telefonisch, per E-Mail oder per Post vorgebracht werden. ...mehr