Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - der familienfreundliche Kreis

Coronavirus: Näh- und Pflegeanleitung für Mund-Nasen-Schutz

Weltweit steigt die Zahl der Krankheitsfälle durch das neuartige Corona-Virus kontinuierlich an. Auch im Kreis Schleswig-Flensburg werden stetig weitere Infektionen registriert. Um sich vor einer Ansteckung zu schützen, sind insbesondere eine gute Händehygiene, die Einhaltung der Husten- und Niesetikette sowie das Einhalten von 1 – 2 Metern Abstand zu anderen Personen wichtig.

Damit vor allem vulnerable Personen geschützt werden, sollte eine sogenannte Mund-Nasen-Maske getragen werden. Denn diese kann das Risiko der Übertragung des Corona-Virus reduzieren, da sie die Verteilung von Tröpfchen verhindert, die beim Sprechen, Husten oder Niesen entstehen. Mund-Nasen-Masken sind einfach selbst zu erstellen. 

Hier die Näh- und Pflegeanleitung für eine Mund-Nasen-Maske downloaden.

Die Anleitung steht ebenfalls im rechten Seitenbereich in weiteren Sprachen zum Download zur Verfügung.

Um eine Mund-Nasen-Maske selbst herzustellen, benötigen Bürger*innen kochfeste Baumwolle und einen biegsamen Draht sowie eine Nähmaschine, eine Schere und ein Bügeleisen. Die Maske ist wiederverwendbar und muss dementsprechend nach der Nutzung gewaschen und getrocknet werden. Diese Mund-Nasen-Maske entspricht nicht dem genormten Mund-Nasen-Schutz, kann aber eine hilfreiche Alternative sein, wenn es im Handel zu Lieferengpässen kommt.

Dazu hat der Kreis von Donnerstag, 8. April, bis Freitag, 17. April, auch eine Aktion auf Facebook gestartet unter dem Motto „Zeige uns Deine schönste selbstgenähte Mund-Nasen-Maske“. In der Jury sitzen unter anderem der Landrat und die Social Media Managerin des Kreises Lissa Carstens. Bei einer Teilnahme winken auch attraktive Preise. Alle Informationen und die Teilnahmebedingungen stehen auf dem Facebook-Kanal des Kreises zur Verfügung. 

Zur Info: Teilnahmebedingungen und Datenschutzrechtliche Informationen zu unserer Facebook-Aktion [PDF: 747 kB]

Haftungsausschluss

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Kreis Schleswig-Flensburg keine Haftung für die Wirksamkeit, die Herstellung oder die sachgerechte Verwendung der Mund-Nasen-Maske übernimmt. Jeglicher Schadensersatzanspruch gegenüber des Kreises Schleswig-Flensburg wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit - unabhängig, ob vom Verwender oder dem jeweiligen Gegenüber - ist ausgeschlossen.

Die Herstellung/Verwendung einer Mund-Nasen-Maske erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.

Es wird darauf hingewiesen, dass auf jeden Fall die Hygienevorschriften des Robert Koch-Instituts zu beachten sind.

Ich schütze Dich und trage Maske!


Der obere Text und die Nähanleitung wurde uns mit freundlicher Genehmigung der Stadt Essen zur Verfügung gestellt.