Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - der familienfreundliche Kreis

Arbeitslosengeld II

Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit Corona

Informationen für Neuantragsteller/innen

Wir haben für Neuantragsteller/innen ein Infoblatt mit Hinweisen für das vereinfachte Antragsverfahren auf Grundsicherung / Leistung nach dem SGB II (Hartz 4), von möglichen vorrangigen Unterstützungsleistungen und Ansprechpartnern erstellt:

Informationen für bestehende Kund*innen:

Gemäß § 67 Absatz 5 SGB II ist für Leistungen, deren Bewilligungszeitraum in der Zeit vom 31. März 2020 bis vor dem 31. August 2020 endet, für deren Weiterbewilligung abweichend von § 37 kein erneuter Antrag erforderlich. Der zuletzt gestellte Antrag gilt insoweit einmalig für einen weiteren Bewilligungszeitraum fort. Bitte beachten Sie folgendes Hinweisschreiben:


Achtung: Die Sozialzentren sind aktuell für die Öffentlichkeit geschlossen. Beachten Sie bitte die telefonischen Erreichbarkeiten der Sozialzentren.

Hinweis zu den Formularen im rechten Bereich:

Sollte es vereinzelt zu Darstellungsproblemen in einigen Browsern kommen, bitten wir Sie, vor der Nutzung der Datei die "Speichern-unter-Funktion" zu nutzen und die Datei lokal zu öffnen.

Allgemeine Informationen

Am 1. Januar 2005 wurden Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe von einer neuen Sozialleistung abgelöst, der Grundsicherung für Arbeitsuchende (Arbeitslosengeld II).


Mit der Grundsicherung für Arbeitsuchende ist eine einheitliche Leistung für alle erwerbsfähigen Menschen geschaffen worden, die hilfebedürftig sind, weil sie entweder keine Arbeit haben oder das Arbeitseinkommen nicht ausreicht. Sie können damit ihren eigenen Lebensunterhalt und den ihrer Familie bestreiten.

Das sollten Sie wissen, wenn Sie Leistungen nach dem SGB II beantragen wollen: