Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - Immer aktuell informiert

 
29.06.2020

Erfolgreicher Abschluss in der Kindertagespflege

Sie haben es geschafft: Insgesamt vier Personen haben am vergangen Freitag (26.06.) erfolgreich ihre Prüfung zur Kindertagespflegeperson absolviert. Sie sind damit die Ersten im Kreis Schleswig-Flensburg, die sich nach dem neuen Standard „Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege“ fortgebildet haben. Derzeit beteiligt sich der Kreis am Bundesprogramm „ProKindertagespflege“, so dass der Kreis in 2020 und 2021 die Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson kostenfrei anbieten kann.

Seit März besuchten neun Teilnehmer*innen die Schulung von Adelby 1 in Flensburg. Adelby 1 bietet die Kurse in Kooperation mit dem Kreis an. Die Corona-Krise stellte die Teilnehmer*innen und den Bildungsträger vor eine besondere Herausforderung. Der Abschluss, der ursprünglich bereits im April stattfinden sollte, verschob sich durch eine coronabedingte Zwangspause, die von Mitte März bis Mitte Mai andauerte, auf Ende Juni. Auch musste ein anderes Lernformat kurzfristig gefunden werden. Carmen Marxen, zuständige Fachdienstleiterin des Kreises, dankte Adelby 1 für die schnelle und flexible Umorganisation mittels Online-Angeboten und Präsenzzeiten durch die der Kurs ab dem 18. Mai fortgesetzt werden konnte. Am Ende freuten sich vier Personen über die bestandene Prüfung und über ihr Zertifikat. Neben Vertreter*innen des Kreises und Adelby 1 gratulierte auch Karin Carstensen, Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses des Kreises Schleswig-Flensburg, den Absolvent*innen. Die vier Zertifizierten freuen sich alle auf die künftige Selbständigkeit, die zum Teil bereits ab September angestrebt wird. Zwei Prüflinge konnten die Erwartungen nicht erfüllen und holen ihre Prüfung voraussichtlich im Oktober nach.

Der Kreis legt zusammen mit Adelby 1 besonderen Wert auf hohe Qualität, denn Kindertagespflege soll insbesondere für Kinder im Alter von wenigen Monaten bis zu drei Jahren eine verlässliche und gleichwertige Alternative zur Betreuung in Kindertagesstätten sein.

Der nächste Kurs startet im Frühjahr nächsten Jahres. Für Interessierte bietet der Kreis Info-Abende am 20.08., 16.09., 22.10. und 18.11.2020 an. Eine Voranmeldung ist aufgrund einzuhaltender Hygienebestimmungen notwendig. Weitere Informationen stehen unter www.schleswig-flensburg.de/Kindertagespflege zur Verfügung.

Zu unserem Bild:

Freuen sich gemeinsam: Die Absolvent*innen und Gratulantinnen

(v.l.n.r.): Gerald Nack, Wiebke Schneider (kontinuierliche Kursbegleitung für Kindertagespflege, hinten im Bild), Anja Heldt (Stellv. Geschäftsführung Adelby 1, vorne im Bild), Brigitte Halfen, Fachdienstleiterin Carmen Marxen (Kreis Schleswig-Flensburg), Stefanie Monsee, Karin Carstensen (Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses des Kreises), Jasmin Empen und Claudia Kilian (Projektbeauftragte des Kreises für das Bundesprogramm ProKindertagespflege)

Erfolgreicher Abschluss in der Kindertagespflege

KREIS SCHLESWIG-FLENSBURG
Pressestelle
Flensburger Str. 7, 24837 Schleswig
Telefon 04621 / 87-0, Telefax 04621 / 87-636
E-Mail: pressestelle@schleswig-flensburg.de