Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - Immer aktuell informiert

 
04.04.2018

Plastik in der Schlei

Plastikteilchen in der Schlei

Viele Bürger wollen helfen. Ab dem 1. April gilt es aber, die Brut- und Setzmöglichkeiten an der Schlei besonders zu schützen. Gerade im Frühling ist dieser Schutz besonders wichtig, um allen Tierarten ungestörte Entwicklungsmöglichkeiten zu bewahren.

„Das Betretungsverbot für das Naturschutzgebiet Reesholm sowie für weitere sensible und geschützte Uferbereiche der Schlei gilt seit dem 1. April 2018 und muss unbedingt zum Schutz Natur eingehalten werden. Die Koordination der Reinigungsarbeiten außerhalb dieser Bereiche läuft weiterhin über den Kreis Schleswig-Flensburg.“, erklärt Thorsten Roos, Leiter des Fachbereiches Kreisentwicklung, Bau und Umwelt des Kreises.

Spaziergänger sollten bei Ausflügen in Wald und Flur darauf achten, die gekennzeichneten Wege nicht zu verlassen. Auch Hunde dürfen nur noch angeleint in der freien Natur geführt werden. Die Anleinpflicht besteht überall außerhalb geschlossener Ortschaften.