Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Sachgebiet Berufliche Eingliederung Schleswig-Umland

Der Kreis Schleswig-Flensburg ist einer der zugelassenen kommunalen Träger, die als Jobcenter die Grundsicherung für Erwerbsfähige nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) zusammen mit weiteren Sozialleistungen in eigener Verantwortung umsetzen. Um die räumliche Nähe zu gewährleisten und die Wege möglichst kurz zu halten, wurden sieben Sozialzentren im Kreisgebiet eingerichtet.

Das Fallmanagement begleitet  die Kund*innen des Jobcenters Schleswig-Flensburg mit Rat und Tat auf ihrem Weg zurück in Arbeit. Der Einsatz verschiedener arbeitsmarktpolitischer Förderinstrumente wie Beratungs- und Unterstützungsmaßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung soll dabei helfen, die individuellen Chancen der arbeitslosen Leistungsempfänger*innen auf dem Arbeitsmarkt verbessern.

Dienstleistung: