Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Pflegeberatung und Pflegeüberwachung in Einrichtungen

Aufsichtstätigkeiten

  • Alle Pflege- und Eingliederungseinrichtungen des Kreises Schleswig-Flensburg werden jährlich überprüft in Bezug auf Qualität der Versorgung. Dabei werden auch Bewohner*innen in Augenschein genommen und persönlich begutachtet.
  • Pflegedokumentation wird ausgewertet, Die Fachlichkeit des Personals wird überprüft und zu festgestellten Mängeln wird beraten.
  • Bei Beschwerden werden Einrichtungen kurzfristig beschwerdebezogen überprüft, ggf. Mängel aufgezeigt und notwendige Maßnahmen angefordert.
  • Beratung und ggf. Vermittlung bei Konflikten zwischen Bewohner*innen, Angehörigen, Pflegekräften und Einrichtungsleitung.

Pflegebegutachtungen

  • Feststellung eines Pflegegrades nach § 61 b Sozialgesetzbuches XII
  • Begutachtung und Erstellung von Gutachten zu verschiedenen sozialmedizinischen Fragen (zum Beispiel Umzugsfähigkeiten aus gesundheitlichen Gründen) im Auftrag der*des Sozialhilfeträger*in

Pflegeberatungen

  • Beratung und Information für Bewohner*innen, Angehörige, Äzrt*innen und Betreiber*innen von vollstationären Einrichtungen .
  • Parallel zum neu eingerichteten Pflegestützpunkt im Kreis Schleswig-Flensburg können Bürger*innen zu pflegefachlichen Themen
Faltblatt Pflegeberatung

Weitere Informationen
Heimaufsicht