Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Fachdienstleiter Ulrich Schwarz verabschiedet

Der Leiter des Fachdienstes Bauaufsicht und Denkmalschutz, Ulrich Schwarz, ist zum 1.Oktober in den Ruhestand verabschiedet worden.

Bei einem Abschiedsempfang im Schleswiger Kreishaus dankte Landrat Dr. Wolfgang Buschmann dem scheidenden Beamten für fast 40 Jahre engagierter und erfolgreicher Tätigkeit im öffentlichen Dienst, davon elf Jahre beim Kreis Schleswig-Flensburg.

Der studierte Bauingenieur absolvierte nach seinem Studium 1984 eine Ausbildung zum „Technischen Oberinspektorenanwärter“ bei der Stadt Hamburg. Nach weiteren Verwaltungs-Tätigkeiten beim Kreis Segeberg, der Stadt Kappeln und der als Vorsitzender der Synode des Kirchenkreises Schleswig-Flensburg wechselte Schwarz 2010 zum Kreis Schleswig-Flensburg. Seit Mai 2010 war er als Fachdienstleiter des Fachdienstes Bauaufsicht, Regionalentwicklung und Denkmalschutz tätig.

Landrat Dr. Buschmann würdigte Ulrich Schwarz als engagierte, kompetente und loyale Führungskraft. Sein Rat war nicht nur in der eigenen Verwaltung, sondern auch bei den kreisangehörigen Kommunen gefragt und geschätzt.

Zukünftig freut sich Ulrich Schwarz auf mehr Zeit mit seinen beiden Enkelkindern, der Familie und seinem Hobby, dem Kochen. Wenn es seine Zeit neben dem Verfassen eines Familienkochbuches und dem Studium als Gasthörer an der Christian-Albrechts-Universität in Geologie noch zulässt, ist Schwarz auf Reisen in seinem fast neuen VW-Bulli unterwegs.


Zu unserem Bild:

Fachdienstleiter Ulrich Schwarz wurde von Landrat Dr. Buschmann in den Ruhestand verabschiedet.


Kreis Schleswig-Flensburg
Pressestelle
Flensburger Str. 7
24837 Schleswig
Telefon: 04621/87-0
E-Mail: pressestelle@schleswig-flensburg.de