Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Suche

Wikingeck Schleswig: Vorübergehende Anpassung der Verkehrsführung in der Callisenstraße

Die Sanierung des Wikingecks geht weiter planmäßig voran. Wie im Sanierungsplan vorgesehen, wurde jetzt die Verkehrsführung im Bereich der Callisenstraße angepasst. Konkret bedeutet das, dass die Sanierungsfläche temporär in den Bereichen der Callisenstraße vor dem Wikingcenter in Richtung Süden auf den vorherigen Parkstreifen ausgeweitet wurde. Ein Teil der Callisenstraße ist dadurch nicht mehr nutzbar.

Durch die Änderung der Verkehrsführung ist die Callisenstraße vor dem Wikingcenter jetzt schmaler als bisher. Eine Durchfahrtmöglichkeit bis vor den Wikingturm ist aber dauerhaft gewährleistet. Zur Sicherstellung des reibungslosen Baustellenverkehrs und der Erreichbarkeit des Wikingturms für Krankentransport- und Feuerwehrfahrzeuge musste jedoch vor dem Wikingcenter ein absolutes Halteverbot eingerichtet werden. Als Ausgleich wurde nun der Buswendehammer vor dem Wikingturm für den Lieferverkehr freigegeben.

Die Änderung der Verkehrsführung gilt zunächst bis zum 30. April 2024.

26.02.2024 
nach oben zurück