Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Deutsch-Dänische Kulturvereinbarung der Region Sønderjylland-Schleswig unterzeichnet

Am 10. April wurde die Kulturvereinbarung bei einer offiziellen Zeremonie im Flensburger Schifffahrtsmuseum besiegelt. Daran nahmen rund 120 Gäste teil, unter ihnen Anke Spoorendonk, Ministerin für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein, und die dänische Kulturministerin Marianne Jelved. Für den Kreis Schleswig-Flensburg unterzeichnete Landrat Dr. Wolfgang Buschmann die Vereinbarung, die die Kultur im deutsch-dänischen Grenzland „offiziell bündelt“.

Die Kulturvereinbarung der regionalen Partner (die Kreise Nordfriesland und Schleswig Flensburg, die Stadt Flensburg und die Kommunen Aabenraa, Haderslev, Sønderborg und Tønder) sowie der überregionalen Partner (Region Syddanmark, dänisches Kulturministerium, schleswig-holsteinisches Ministerium für Justiz, Kultur und Europa) stärkt den gemeinsamen Kulturraum und die gemeinsame Identität über Grenzen hinweg.

Für mehr Informationen hier klicken.