Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Maternity benefit

the entitlement for a maternity benefit concerns women who:

  • are voluntary or are statutory health ensured and have an entitlement to get sick pay
  • were employed (home-based work or mini-job) before the child was born
  • were admissibly given notice to by their employer while being pregnant

During the period of protection, maternity benefit is paid (the women are not allowed to work during this time) for the duration of:

• 6 weeks prior to giving birth and 8 weeks after
• 12 weeks after giving birth in case of a premature- or multiple birth

As how much the maternity benefit is, will be calculated upon the income from the last three months and is a maximum of €13 per day.

In case, the income prior to maternity leave was more than €390, an employer contribution will be paid in addition to the maternity benefit.

You will find additional information to the topics: family, pregnancy, women, on the website from the Federal Ministry of Family, Seniors, Women and Youths.

Guideline to the maternity protection


Logo Kreis SL-FL

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR CORONA-PANDEMIE

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Das Gesundheitsamt und die Kreisverwaltung arbeiten unter Hochdruck daran, Ihre Anliegen zu bearbeiten und Ihre Fragen zu beantworten. Wir bitten in dieser Phase der Pandemie um Ihr Verständnis, wenn Telefonleitungen ausgelastet sind oder es bei der Beantwortung Ihrer Fragen per E-Mail zu Verzögerungen kommt. Nutzen Sie bitte auch das Informationsangebot und die Online-Formulare auf unserer Homepage.

Wer positiv auf das Coronavirus getestet wurde oder engen Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte, muss sich auch ohne eine Anordnung des Gesundheitsamtes selbständig in Quarantäne zu begeben.

Rechtliche Grundlage sind ein Erlass des Landes Schleswig Holstein und eine Allgemeinverfügung des Kreises Schleswig-Flensburg.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit
  2. Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein
  3. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  4. Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte
  5. Gebärdentelefon (Videotelefonie)
Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

Keine rechtsverbindlichen Auskünfte!

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig