Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

deutsch

1. Wie kann man das Coronavirus bekommen?

Das Virus wird von Mensch zu Mensch weitergegeben. Das passiert zum Beispiel beim Husten, Sprechen oder wenn man jemandem die Hand gibt.

2. Woran erkennt man, ob man das Virus hat?

Wenn man das Corona-Virus hat, bekommt man zum Beispiel Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber. Das ist sehr ähnlich zu einer Grippe. Manche Menschen bekommen auch Durchfall. Manchen Patienten geht es schlechter als anderen; sie bekommen Atemprobleme oder eine Lungenentzündung.

Wenn man das Virus hat, kann es bis zu 14 Tage dauern, bis diese Krankheitszeichen anfangen aufzutreten.

3. Bei welchen Personengruppen ist besondere Vorsicht geboten?

Ältere Menschen (ab ca. 65 Jahren) und Menschen mit Vorerkrankungen (zum Beispiel Herzerkrankungen, Atemwegserkrankungen, geschwächtes Immunsystem) sollten den Kontakt zu anderen Personen meiden.

4. Welche Hygieneregeln sollte man einhalten?

Halten Sie einen Abstand von mindesten 2 Metern zu ihren Mitmenschen.

Verzichten Sie momentan auf das Händeschütteln und Umarmen.

Niesen und Husten Sie in die Armbeuge.

Wenn Sie ein Papiertaschentuch benutzen, entsorgen Sie es nach einmaliger Benutzung im Papierkorb.

Waschen Sie sich oft die Hände.

5. Was macht man, wenn man Krankheitssymptome (zum Beispiel Fieber und Husten) hat oder Kontakt zu einer infizierten Person hatte?

Rufen Sie Ihren Hausarzt an oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117.

6. Wie kann man die Kreisverwaltung erreichen?

Die Kreisverwaltung ist momentan für Besucher geschlossen.

Sie können jede Abteilung jedoch telefonisch oder per E-Mail erreichen.

Bei Fragen können Sie immer das Bürgertelefon des Kreises Schleswig-Flensburg anrufen.

Das Bürgertelefon ist montags bis donnerstags von 08:00 – 14:00 Uhr und freitags von 08:00 - 12:30 Uhr erreichbar.

Die Telefonnummer lautet 04621 87-789.

7. Corona-Schutzimpfung

Logo Kreis SL-FL

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR CORONA-PANDEMIE

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Das Gesundheitsamt und die Kreisverwaltung arbeiten unter Hochdruck daran, Ihre Anliegen zu bearbeiten und Ihre Fragen zu beantworten. Wir bitten in dieser Phase der Pandemie um Ihr Verständnis, wenn Telefonleitungen ausgelastet sind oder es bei der Beantwortung Ihrer Fragen per E-Mail zu Verzögerungen kommt. Nutzen Sie bitte auch das Informationsangebot und die Online-Formulare auf unserer Homepage.

Wer positiv auf das Coronavirus getestet wurde oder engen Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte, muss sich auch ohne eine Anordnung des Gesundheitsamtes selbständig in Quarantäne begeben.

Rechtliche Grundlage sind ein Erlass des Landes Schleswig Holstein und eine Allgemeinverfügung des Kreises Schleswig-Flensburg.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit
  2. Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein
  3. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  4. Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte
  5. Gebärdentelefon (Videotelefonie)
Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

Keine rechtsverbindlichen Auskünfte!

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig