Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Brücke Schleswig-Holstein gGmbH

 

 Ansprechpartner/ in: S. Raza, fachlich versierte Mitarbeiterin des Betreuungsdienstes
 Betreuter Personenkreis: Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen und Suchterkrankungen die sich in einer Ausnahmesituation befinden und Beratung und Informationen zu Betreuungseinrichtungen und Therapieangeboten in der Region benötigen und deren Angehörige
 Ausschlusskriterien: keine 
 Zielsetzung: Beratung und Information
 Platzzahl:  
 Angebote/ Hilfen/ Maßnahmen: Klärung von örtlicher und sachlicher Zuständigkeit von Kostenträgern, Unterstützung bei der Beantragung von Teilhabeleistungen, Beratung am Übergang
 Durchschnittliche Verweildauer: Bis die geeigneten Maßnahmen gefunden sind 
 Anschluss-Maßnahmen:  Individuell geplante Betreuungsleistungen 
 Wichtige Verbund-Partner: Zuständige Kostenträger, Suchtberatungsstelle, Kliniken, Anbieter von sozialpsychiatrischen Leistungen in der Region 
 Personal: (Berufsgruppen, Anzahl, Personalschlüssel) Mitarbeiter im Betreuungsdienst 
 Öffnungszeiten:

Termine telefonisch nach Vereinbarung in der Zeit von
Mo-Do.: 8.00-16.00h
und Fr. 8.00-14.00h 

 Lage und Erreichbarkeit: (Fahrdienst?, Verkehrsanbindung) Bismarkstr. 15b, 24837 Schleswig 
 Rechtsgrundlage/ Leistungsträger:  
 Dachverband der Einrichtung DPWV 
 Besondere Strukturmerkmale: Einrichtungsübergreifende Hilfe 
 Anmerkungen: (Möglichkeit für weitere Informationen, die nicht abgefragt wurden) www.bruecke-sh.de 

 

Logo Kreis SL-FL

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR CORONA-PANDEMIE

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Das Gesundheitsamt und die Kreisverwaltung arbeiten unter Hochdruck daran, Ihre Anliegen zu bearbeiten und Ihre Fragen zu beantworten. Wir bitten in dieser Phase der Pandemie um Ihr Verständnis, wenn Telefonleitungen ausgelastet sind oder es bei der Beantwortung Ihrer Fragen per E-Mail zu Verzögerungen kommt. Nutzen Sie bitte auch das Informationsangebot und die Online-Formulare auf unserer Homepage.

Wer positiv auf das Coronavirus getestet wurde oder engen Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte, muss sich auch ohne eine Anordnung des Gesundheitsamtes selbständig in Quarantäne zu begeben.

Rechtliche Grundlage sind ein Erlass des Landes Schleswig Holstein und eine Allgemeinverfügung des Kreises Schleswig-Flensburg.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit
  2. Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein
  3. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  4. Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte
  5. Gebärdentelefon (Videotelefonie)
Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

Keine rechtsverbindlichen Auskünfte!

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig