Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Datum: 27.09.2021

Bundestagswahl am 26. September 2021 - Endgültiges Endergebnis Wahlkreis 1 (Flensburg-Schleswig)

Für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 sind die vorläufigen Ergebnisse veröffentlicht worden. Für das Direktmandat im Wahlkreis 1 (Flensburg-Schleswig) hat sich mit 50.231 Erststimmen der Grünen-Politiker Robert Habeck gegenüber der CDU-Politikerin Petra Nicolaisen (41.721 Stimmen) und der SPD-Kandidatin Franziska Brzezicha (38.927 Stimmen) durchgesetzt. Zur Wahl standen unter anderem noch Christoph Anastasiadis (FDP, 12.299 Stimmen), Jan Petersen-Brendel (AfD, 9.768 Stimmen), Katrine Hoop (Linke, 6.544 Stimmen) und Stefan Seidler (SSW, 13.020 Stimmen).

Bei den Zweitstimmen haben 45.508 Bürger*innen des Wahlkreises die SPD gewählt. Auf den Plätzen dahinter liegen die CDU (36.421 Stimmen), die Grünen (33.300 Stimmen), die FDP (19.189 Stimmen) und der SSW (16.415 Stimmen). 

Von 231.536 Wahlberechtigten haben 180.112 Bürger*innen ihre Stimme abgegeben. Somit lag die Wahlbeteililgung im Wahlkreis Flensburg-Schleswig bei 77,8 %.

Zu dem amtlichen Endergebnis (Wahlkreis 1) der Bundestagswahl 2021 gelangen Sie hier