Hilfsnavigation

 
 
Kreis Schleswig-Flensburg - der familienfreundliche Kreis

Beratungsstelle für sexuell übertragbare Infektionen und HIV

Leistungsbeschreibung

Sie suchen als Betroffene/Betroffener oder Angehörige/Angehöriger Hilfe oder Beratung hinsichtlich sexuell übertragbarer Infektionen, wie zum Beispiel HIV/AIDS, Syphilis, Hepatitis, Gonorrhoe, Chlamydien oder ähnliches?

Informationen des Kreises Schleswig-Flensburg

Im Fachdienst Gesundheit des Kreises Schleswig-Flensburg besteht die Möglichkeit einen anonymen HIV-Antikörpertest mit vorheriger und anschließender persönlicher ärztlicher Beratung durchführen zu lassen.

Bei Vorlage der Krankenversichertenkarte ist der Test entgeltfrei, ansonsten sind Kosten in Höhe von 6,00 € (Laborkosten, Porto) zu bezahlen.

Zwecks Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die angegebene*n Ansprechpartner*in.

 

Welche Gebühren fallen an?

Es können Gebühren für die Durchführung von Tests, Laborleistungen oder anderen ärztlichen Leistungen anfallen. Genaueres hierzu erfahren Sie bei der zuständigen Stelle.

Rechtsgrundlage

§ 19 Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG).

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Landesregierung Schleswig-Holstein (SH) und der Deutschen AIDS-Hilfe e. V.