Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Suche

Soziale Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit – was bedeutet das?

Die Weltkommission für Umwelt und Entwicklung (WCED) beschreibt Nachhaltigkeit in ihrem wegweisenden Bericht („Brundtland-Bericht“) aus dem Jahre 1987als eine „…Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können.“

Diese Sichtweise beinhaltet die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit: Die ökologische, die ökonomische und die soziale Dimension. Sie sind keine klar voneinander abgegrenzten Bereiche – im Gegenteil, sie bedingen sich häufig.

Soziale Nachhaltigkeit

Bei der sozialen Dimension geht es um Verteilungs-, Chancen- und Generationsgerechtigkeit, sozusagen „Das gute Leben und Würde für alle Menschen weltweit“. Sie stellt den Menschen in den Mittelpunkt, fragt nach dem Zugang zu Chancen und Ressourcen lokal, aber auch global.

Folgende SDG's sind vorrangig im Bereich der sozialen Nachhaltigkeit zu sehen:


Im Kreis Schleswig-Flensburg arbeiten unterschiedliche Fachbereiche im Bereich der sozialen Nachhaltigkeit:

Der FB 1 mit dem Fachdienst Gesundheit, die Fachbereiche Jugend und Familie, Soziales, Regionale Integration, das Migrationsmanagement und die Gleichstellungsbeauftragte.

Eine Soziale Nachhaltigkeitsstrategie wird derzeit erarbeitet.


Laut der Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie nimmt Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) eine Schlüsselrolle für das Erreichen des SDGs ein.

Unter Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein ganzheitliches Bildungskonzept zu verstehen, das den ökologischen, den ökonomischen und den sozialen Herausforderungen in einer globalen Welt begegnen will. Es kann in allen Bildungsbereich und für alle Altergruppen eingesetzt werden.

Auf Kreisebene hat sich ein Arbeitskreis zum Globalen Lernen/Bildung für Nachhaltige Entwicklung etabliert.


Globales Lernen/Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Träger des Arbeitskreises Globales Lernen/Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) sind der Kreis Schleswig-Flensburg, der Kirchenkreis Schleswig-Flensburg und das Bündnis Eine Welt Schlewig-Holstein e.V. (BEI). Die Treffen finden 2 Mal im Jahr statt.

Zu den Treffen sind alle Interessierten herzlich eingeladen: Möchten Sie beispielsweise in Ihrer Bildungsarbeit Globales Lernen oder BNE einbinden und suchen Informationen zu diesem Bildungsansatz? Suchen Sie nach Akteuren zum Globalen Lernen oder BNE in Ihrer Region? Wollen Sie sich austauschen und vernetzen zu diesen Themen und Methoden? Kommen Sie gerne dazu und lassen Sie sich inspirieren.

Bildungspolitische Themen wie die schleswig-holsteinischen BNE-Strategie oder die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) stehen ebenfalls bei uns auf der Agenda. Auch Ihre Themen können Sie im Arbeitskreis einbringen.

Informationen und Materialien

Lieferkettengesetz

Der Infodienst des Portals Globales Lernen bringt monatlich einen Newsletter zu verschiedenen Themen heraus. Im Januar 2021 ging es um das Lieferkettengesetz.

  1. Vortrag - Lieferkettengesetz

    von Susanne Thiesen (April 2021)


Kontakt

  1. Netzwerk Globales Lernen/Bildung für Nachhaltige Entwicklung

    Ansprechpartnerin:
    Sylke Willig

  2. Bündnis Eine Welt e.V.

    Ansprechpartnerin:
    Nicole Gifhorn

  3. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

    Ansprechpartnerin:
    Susanne Thiesen


Sehr geehrte Bürger*innen,

hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Ukraine-Situation sowie zur Corona-Pandemie. Beide Portale werden fortlaufend mit Informationen gefüllt, um Sie bestmöglich über den jeweils aktuellen Stand zu informieren.


Шановні громадяни,

тут Ви знайдете всю важливу інформацію про ситуацію українців та пандемію коронавіруса. Обидва портали постійно оновлюються і поповнюються, щоб Вас якомога найкраще про актуальний стан проінформувати.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Fachdienst Migrationsmanagement

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  2. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    24837 Schleswig


Kreis Schleswig-Flensburg/
Kreisverwaltung

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig