Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Datum: 22.07.2022

Erfolgreiche Vermittlung in ein selbstbestimmtes Arbeitsleben - Kund*innen des Kreises Schleswig-Flensburg qualifizieren sich für den Beruf Berufskraftfahrer*in

Der zunehmende Verkauf von Waren im Internet und der Trend zur verstärkten Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs erhöhen den Personalbedarf von Transportunter-nehmen und Logistikdienstleistern. Doch Berufskraftfahrer*innen für den Güter- und Per-sonenverkehr sind schwer zu finden. Unternehmen wie die DB Regio AG, die Autokraft GmbH oder die Team Energie GmbH & Co. KG brauchen daher schnell qualifiziertes Perso-nal. Dies bestätigte auch der Regionalleiter der Team Energie GmbH & Co. KG, Julien-Marcel-Rimek. „Wir passen uns dem Personalmarkt bereits an und stellen gerne auch Fah-rerinnen und Fahrer ohne praktische Erfahrung ein. Dafür bieten wir eine achtwöchige Einarbeitungszeit. Auch die Kosten für notwendige Weiterbildungsmaßnahmen überneh-men wir als Arbeitgeber“, warb Rimek für sein Unternehmen. Aktuell sind dort sieben Stel-len in Schleswig-Holstein zu vergeben.

Die DEKRA Akademie hat daher unter anderem gemeinsam mit dem Kreis Schleswig-Flensburg eine Qualifizierungsoffensive zur/zum Berufskraftfahrer*in (Güter-/Personenverkehr) gestartet. Der aktuelle Kurs läuft seit dem 28. März 2022, an dem 15 Personen teilnehmen. Sieben davon werden vom Kreis Schleswig-Flensburg gefördert. Die Weiterbildung läuft voraussichtlich noch bis 24. Juli.

„Die Anforderungen an Berufsfahrer und Berufsfahrerinnen für den Güter- und Perso-nenverkehr sind heute höher als noch vor einigen Jahren. Ein Führerschein allein reicht heute nicht mehr aus. Alle notwendigen Inhalte und Prüfungen können den Teilnehme-rinnen und Teilnehmern bei uns innerhalb von rund vier Monaten vermittelt werden“, in-formiert die Projektleiterin der DEKRA Akademie Sara Sadik. Neben einem Erste-Hilfe-Kurs und der theoretischen und praktischen Führerscheinausbildung ist für den Beruf eine beschleunigte Grundqualifikation der IHK erforderlich.

Durch die Umschulung eröffnen sich neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt. Viele der Teilnehmer*innen haben sogar bereits eine Einstellungszusage. Sowohl im laufenden, als auch in vorherigen Kursen haben – wenn auch noch in der Minderheit – auch Frauen die Qualifizierung zur Berufskraftfahrerin (Güter / Personen) erfolgreich absolviert und Arbeit aufgenommen bzw. haben bereits eine Einstellungszusage nach erfolgreich bestandener Prüfung.

„Wir freuen uns, dass wir diese Menschen bei ihrem Weg in das Berufsleben und damit in ein Stück Unabhängigkeit und Selbstbestimmung unterstützen können. Vielleicht sehen wir einige davon wieder, wenn wir mit dem Bus in Schleswig, Husum oder Sylt unterwegs sind“, so Maren von der Heide, Leiterin für das Sachgebiet Berufliche Eingliederung ü25 im Sozialzentrum Schleswig.

Am Donnerstag, 28.07.2022 findet im Sozialzentrum Schleswig von 10:00 bis 12:00 Uhr die nächste Infoveranstaltung für die Kund*innen der Sozialzentren des Kreises Schleswig-Flensburg statt, an der verschiedene Bildungsträger und Arbeitgeber teilnehmen werden. Der nächste Kurs beginnt voraussichtlich am 29. August 2022. Interessierte Kund*innen der Sozialzentren können sich vorab an ihre*n zuständige*n Fallmanager*in wenden. Weitere Interessenten wenden sich direkt an die Projektleiterin der DEKRA Akademie, Frau Sara Sadik (Telefon: 0151 58215749, E-Mail: sara.sadik@dekra.com).

Weitere Informationen stehen unter www.dekra-akademie.de/schleswig zur Verfügung.


Sehr geehrte Bürger*innen,

hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Ukraine-Situation sowie zur Corona-Pandemie. Beide Portale werden fortlaufend mit Informationen gefüllt, um Sie bestmöglich über den jeweils aktuellen Stand zu informieren.


Шановні громадяни,

тут Ви знайдете всю важливу інформацію про ситуацію українців та пандемію коронавіруса. Обидва портали постійно оновлюються і поповнюються, щоб Вас якомога найкраще про актуальний стан проінформувати.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Fachdienst Migrationsmanagement

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  2. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    24837 Schleswig


Kreis Schleswig-Flensburg/
Kreisverwaltung

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig