Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Suche

Smarte Grenzregion zwischen den Meeren

Im Juli 2021 erhielten die Stadt Flensburg, der Kreis Nordfriesland und der Kreis Schleswig-Flensburg den Zuschlag für das Modellprojekt Smarte Grenzregion zwischen den Meeren. Das Projektvolumen beträgt für die Gesamtlaufzeit bis Ende 2026 insgesamt 17,2 Mio. Euro und erlaubt uns, in der Region konkrete smarte Lösungen für Daseinsvorsorge, Quartiersentwicklung, grüne Energie und Mobilität anzugehen und Zukunftsräume für viele weitere Themen zu schaffen.

Von Mai bis September werden in fachspezifischen Konferenzen und öffentlichen Beteiligungsveranstaltungen wie dem CoCreation Day Projektideen angegangen und konkretisiert. Gleichzeitig sollen hier die Leitlinien für die gemeinsame Strategie einer vernetzten Region entwickelt und geschärft werden.

Projektsteckbrief Smarte Grenzregion

Gerne möchten wir Euch für die Mitwirkung an der Entwicklung, Konkretisierung und ggf. Umsetzung der Projekte gewinnen
und laden Euch ein zum:

Logo Smarte Grenzregion


Sehr geehrte Bürger*innen,

hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Ukraine-Situation sowie zur Corona-Pandemie. Beide Portale werden fortlaufend mit Informationen gefüllt, um Sie bestmöglich über den jeweils aktuellen Stand zu informieren.


Шановні громадяни,

тут Ви знайдете всю важливу інформацію про ситуацію українців та пандемію коронавіруса. Обидва портали постійно оновлюються і поповнюються, щоб Вас якомога найкраще про актуальний стан проінформувати.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Fachdienst Migrationsmanagement

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  2. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    24837 Schleswig


Kreis Schleswig-Flensburg/
Kreisverwaltung

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig