Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Pflegestützpunkt im Kreis Schleswig-Flensburg

Der Wunsch der meisten Menschen ist es, möglichst lange selbständig und selbstbestimmt zu Hause in der vertrauten Umgebung wohnen zu bleiben.

Das Alter, Krankheit oder Behinderung können betroffene Menschen jedoch vor belastende Situationen und Problemen stellen.




Die Unterstützung und Pflege von pflegebedürftigen Angehörigen ist für eine Familie eine große Herausforderung. Es stellen sich plötzlich neue Fragen für alle Beteiligten.

Der Pflegestützpunkt ist eine Anlaufstelle für Hilfsbedürftige und hilfeleistende Angehörige. Hier erhalten Sie eine individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratung.

Hier im Pflegestützpunkt im Kreis Schleswig-Flensburg haben wir ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Ängste. Hier erhalten pflegebedürftige Menschen, deren Angehörige und Hilfesuchende alle wichtigen Informationen, Antragsformulare und konkrete Hilfestellungen rund um das Thema Pflege.

Unser Team vom Pflegestützpunkt nimmt sich Zeit für Sie und ermittelt gemeinsam mit Ihnen Ihren persönlichen Bedarf an Unterstützung und Hilfe. Wir vermitteln die nötigen Kontakte und helfen Ihnen bei der Organisation der benötigten Leistungen aus dem medizinischen, pflegerischen und sozialen Bereich– damit Sie so eigenständig und selbstbestimmt wie möglich leben können.

Wir beraten Sie zu folgenden Themen


Zu erreichen sind wir telefonisch oder wir heißen Sie nach Terminvereinbarung bei uns herzlich willkommen. Bei Bedarf erfolgt die Beratung auch bei Ihnen zu Hause.

Logo Kreis SL-FL

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR CORONA-PANDEMIE

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Das Gesundheitsamt und die Kreisverwaltung arbeiten unter Hochdruck daran, Ihre Anliegen zu bearbeiten und Ihre Fragen zu beantworten. Wir bitten in dieser Phase der Pandemie um Ihr Verständnis, wenn Telefonleitungen ausgelastet sind oder es bei der Beantwortung Ihrer Fragen per E-Mail zu Verzögerungen kommt. Nutzen Sie bitte auch das Informationsangebot und die Online-Formulare auf unserer Homepage.

Wer positiv auf das Coronavirus getestet wurde oder engen Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte, muss sich auch ohne eine Anordnung des Gesundheitsamtes selbständig in Quarantäne zu begeben.

Rechtliche Grundlage sind ein Erlass des Landes Schleswig Holstein und eine Allgemeinverfügung des Kreises Schleswig-Flensburg.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit
  2. Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein
  3. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  4. Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte
  5. Gebärdentelefon (Videotelefonie)
Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

Keine rechtsverbindlichen Auskünfte!

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig