Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Ehrenamt & Hilfsangebote

Sie möchten Menschen, die aus der Ukraine kommen wirkungsvoll unterstützen? Darüber freuen wir uns sehr – herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Schleswig-Flensburg unterstützt Ukrainer*innen. Der Kreis Schleswig-Flensburg bereitet sich vor. Viele Vertriebene aus dem Gebiet der Ukraine werden hier ankommen. Die Hilfsangebote werden zurzeit koordiniert.

Wo kann ich Spenden abgeben?

Weitere Flüchtlinge aus der Ukraine werden bei uns im Norden ankommen. Wenn Sie Geld- und Sachspenden abgeben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu lokalen Hilfsorganisationen (zum Beispiel AWO, DRK) auf. Darüber hinaus freuen sich die Tafeln über Lebensmittelspenden.

Wie kann ich mich ehrenamtlich engagieren?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ehrenamtlich zu helfen. Sie können:

  • Sach- und Geldspenden abgeben

  • Großen Hilfsorganisationen bei der Verteilung von Gütern unterstützen

  • Als Dolmetscher*in beim Übersetzen helfen

  • Als Integrationslots*innen die Vertriebenen und Geflüchteten im Alltag begleiten

  • Eine Vormundschaft für unbegleitete, minderjährige übernehmen

Erkundigen Sie sich im ersten Schritt bei Hilfsorganisationen in Ihrer Stadt, Ihrem Amt oder Ihrer Gemeinde und fragen nach, wie Sie konkret unterstützen können.

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen können Sie sich gerne per Mail an die Ehrenamtskoordination im Kreis Schleswig-Flensburg wenden. Sie erreichen Tarik Pahlenkemper unter tarik.pahlenkemper@schleswig-flensburg.de.

Wie kann ich meine Sprachkenntnisse anbieten?

In der aktuellen Situation kommen viele Menschen, die Russisch oder Ukrainisch sprechen. Wenn Sie mindestens eine dieser Sprachen sprechen und helfen möchten, können Sie sich per Mail an ukraine@schleswig-flensburg wenden.

Wie kann ich Wohnraum zur Verfügung stellen?

Es werden zeitnah viele Menschen aus dem Gebiet der Ukraine eintreffen. Um alle angemessen unterbringen zu können, wird deutlich mehr Wohnraum benötigt.

Sie möchten über längere Zeit verlässlich eine Unterkunft anbieten? Dann wenden Sie sich bitte mit Ihrem Hilfsangebot an Ihr Amt, Ihre Gemeinde oder Ihre Stadt. Die Kontaktdaten finden Sie auf den Internetseiten Ihrer Kommune.

Zu den Ämtern:

Zu den Gemeinden:

Zu den Städten:

WohnECK NF gGmbH

Neben den Ämtern, Gemeinden und Städten steht für die Koordination und Vermittlung von Wohnraumangeboten außerdem die WohnECK NF gGmbH als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wie kann ich die Ämter und Gemeinden unterstützen?

Das Amt Arensharde sucht Lots*innen

  • die Fahrdienste übernehmen können,
  • die Sprachkenntnisse haben (um zu dolmetschen),
  • die Treffen von Geflüchteten begleiten möchten,
  • die Kinder betreuen würden, damit die Frauen / Eltern auch Freiraum für andere Dinge haben,
  • die Unternehmungen mit Familien machen möchten.

Alle, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, möchten sich bitte an Birte Asmus (E-Mail: asmus@amt-arensharde.de, Telefon: 04626 9657) wenden.


Das Amt Haddeby sucht:

  • zahlreiche Lots*innen / Kümmerer*innen für ukrainische Geflüchtete (Betreuung von Familien, Behördenunterstützung, Hilfe bei der Alltagsgestaltung u.a.)
  • Ehrenamtler*innen für DaZ-Angebote (schnell an die deutsche Sprache heranführen)
  • Kinderbetreuung / Spielbetreuung (Ablenkung der Kinder, Freundschaften, Eltern Freiraum für andere Dinge geben)

Für Ideen und weitere Angebote ist das Amt Haddeby immer offen!

Sie haben Interesse und Lust zu helfen? Dann konaktieren Sie das Amt Haddeby gerne per E-Mail über asyl@amt-haddeby.de oder telefonisch über die 04621 389-58 oder die Endungen -16 oder -14.



Sehr geehrte Bürger*innen,

hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Ukraine-Situation sowie zur Corona-Pandemie. Beide Portale werden fortlaufend mit Informationen gefüllt, um Sie bestmöglich über den jeweils aktuellen Stand zu informieren.


Шановні громадяни,

тут Ви знайдете всю важливу інформацію про ситуацію українців та пандемію коронавіруса. Обидва портали постійно оновлюються і поповнюються, щоб Вас якомога найкраще про актуальний стан проінформувати.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Fachdienst Migrationsmanagement

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  2. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig


Kreis Schleswig-Flensburg/
Kreisverwaltung

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig