Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Jägerprüfung Kreis Schleswig-Flensburg

Bei der Jägerprüfung im Kreis Schleswig-Flensburg erhielten 46 Jungjäger das begehrte Prüfungszeugnis. Einmal im Jahr nimmt die Jägerschaft im Kreis Schleswig-Flensburg die Jägerprüfung ab. Nach der im Spätsommer 2016 begonnenen Ausbildung hatten sich 50 Teilnehmer (29 Kreisjägerschaft Flensburg und 21 Kreisjägerschaft Schleswig) - davon 11 Frauen - zur Prüfung angemeldet. Die Altersspanne der Teilnehmer reichte diesmal von 15 bis 71 Jahren.

Schon der erste Prüfungsabschnitt, das Schießen, verhieß in diesem Jahr gut vorbereitete Prüfungsjahrgänge. Zwei Teilnehmer konnten mit 50 von möglichen 50 Ringen im Büchsenschießen glänzen und zwei Teilnehmer mit 8 von 10 möglichen Wurfscheiben. Zwei Teilnehmer erreichten die Vorgaben nicht.

In der schriftlichen Prüfung waren 80 Fragen zu den Themenbereichen Wildbiologie, Biotopgestaltung, Jagdbetrieb, Waffenkunde, Führung von Jagdhunden sowie den rechtlichen Grundlagen zu beantworten.

Abschließend mussten die Kandidaten im mündlich-praktischen Teil dem Prüfungsausschuss unter Vorsitz von Kreisjägermeister Hans-Wilhelm Schlüter aus Tolk in Wort und Tat beweisen, dass ihre mehrmonatige theoretische und praktische Ausbildung Früchte getragen hat. Das gelang 48 Prüfungsteilnehmern in überzeugender Manier. Besonders galt dies für Dr. Otto Jeschonnek (Freienwill) aus dem Lehrgang der Kreisjägerschaft Flensburg, welcher nach Theorie und Praxis als Jahrgangsbester die diesjährige Jägerprüfung absolvierte.

Vier Teilnehmer erfüllten die anspruchsvollen Bedingungen eines der beiden Abschnitte leider nicht. Nichtbestandene Prüfungsabschnitte können innerhalb von 12 Monaten wiederholt werden.

Auskünfte über die Jagd-Ausbildung und Lehrgangstermine erteilen Karl-Heinz Sachau, Bollingstedt (04625/7930), Ausbilder der Kreisjägerschaft Schleswig und Harald Schwarten, Handewitt (04608/1009), Ausbilder der Kreisjägerschaft Flensburg.

Zum Foto:
Der Prüfungsausschuss mit Prüflingen: Jonas Jacobsen (Husby), Jürgen Stäcker, Bernd Marquardsen, Sören Bromberg (Handewitt), Kreisjägermeister Hans-Wilhelm Schlüter, Gert Clement, Karsten Jung (Sörup), Gerhard Rossen (v.l.n.r.)

 


Sehr geehrte Bürger*innen,

hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Ukraine-Situation sowie zur Corona-Pandemie. Beide Portale werden fortlaufend mit Informationen gefüllt, um Sie bestmöglich über den jeweils aktuellen Stand zu informieren.


Шановні громадяни,

тут Ви знайдете всю важливу інформацію про ситуацію українців та пандемію коронавіруса. Обидва портали постійно оновлюються і поповнюються, щоб Вас якомога найкраще про актуальний стан проінформувати.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Fachdienst Migrationsmanagement

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  2. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig


Kreis Schleswig-Flensburg/
Kreisverwaltung

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig