Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Maßnahmen und Investitionen

Zu den Maßnahmen gehören der Ausbau der Kreisliegenschaften mit Ladesäulen für E-Mobilität. Der Kreis beginnt zum Juli 2021 sukzessive mit der Umstellung seiner PKW-Fahrzeugflotte auf E-Mobilität.

Bereits im April 2021 wurde die Dienstflotte um 4 E-Bikes erweitert. Damit sollen kurze Dienstwege zurückgelegt werden.

Zudem soll durch weitere geeignete Angebote (Fahrradleasing für Mitarbeitende und ÖPNV-Tickets, Mobilitätstag) eine Umstellung des Mobilitätsverhaltens der Mitarbeiter*innen angestrebt werden und alternative Verkehrsmittel zum Einsatz kommen. Der Kreis Schleswig-Flensburg wird seinen Mitarbeiter*innen noch im Jahr 2021 das Fahrradleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung anbieten. Die Mitarbeiter*innen sparen dabei erhebliche Kosten bei dem Erwerb zum Beispiel eines E-Bikes.

Im Vorfeld zur Einführung des Fahrradleasings investiert der Kreis in die Aufrüstung der Abstellmöglichkeiten für E-Bikes und Fahrräder an seinen Standorten. Die frei zugänglichen Fahrradabstellplätze sind auch für Bürger*innen u.a. für Termine bei der Kreisverwaltung nutzbar.

Diese und weitere Maßnahmen werden nach und nach - beginnend 2021 - umgesetzt.