Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Wann bekommt man einen Vormund oder eine Pfleger*in?

Einen Vormund oder Pfleger bekommt Ihr zum Beispiel, wenn

  • Eure Eltern so schwer krank sind, dass sie nicht mehr in der Lage sind, für Euch Entscheidungen zu treffen,
  • Eure Eltern verstorben sind oder
  • ein Richter entschieden hat, dass Eure Eltern keine Entscheidungen mehr für Euch treffen dürfen.

Also dann, wenn Eure Eltern sich nicht mehr/oder eine Zeitlang nicht mehr um Euch kümmern können.
Da in Deutschland alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, nicht alle Entscheidungen für sich selbst treffen dürfen, brauchen sie eine Person, die dies in ihrem Interesse tut.