Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Bewerbungsverfahren

Alle Bewerberinnen und Bewerber durchlaufen beim Kreis Schleswig-Flensburg ein bewährtes und akzeptiertes Auswahlverfahren, damit aus der Vielzahl der Bewerberinnen und Bewerber diejenigen mit der besten Eignung für Ausbildung oder Studium ausgewählt werden können.

Aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen an die Bewerberinnen und Bewerber unterscheidet sich das Auswahlverfahren für die Ausbildungsplätze von dem für den dualen Studiengang.

Nach dem Eingang Ihrer Bewerbung wird diese mit den anderen Bewerbungen gesammelt, bis die Bewerbungsfrist verstrichen ist.

In der Vorauswahl werden Ihre Bewerbungsunterlagen geprüft und Ihre Schulzeugnisse unter die Lupe genommen.Dabei ist dem Kreis Schleswig-Flensburg besonders wichtig, dass ein Notendurchschnitt von 3,0 in den Schulfächern Deutsch, Mathe und Wirtschaft-Politik bzw. Gemeinschaftskunde erreicht wird. Der Zeugnisdurchschnitt darf maximal 3,2 betragen.

Alle geeigneten Bewerberinnen und Bewerber werden dann zu einem Test mit anschließendem Vorstellungsgespräch eingeladen. Dabei ist das weitere Auswahlverfahren so angelegt, dass Sie als Bewerberin oder Bewerber nur einmalig zur Kreisverwaltung nach Schleswig anreisen müssen.

Zunächst erwartet Sie ein etwa eineinhalb Stunden dauernder Eignungstest. Es werden Fragen aus den Bereichen Rechtschreibung, Mathematisches Denken und Allgemeinwissen gestellt und anschließend sofort ausgewertet.

Wenn Sie diesen Test erfolgreich abschließen, haben Sie die Möglichkeit uns in einem Vorstellungsgespräch ganz von Ihnen zu überzeugen.

Im Vorstellungsgespräch sitzen Sie in kleiner Runde mit der Ausbildungsleiterin, dem Fachdienstleiter Zentrale Dienste, der Gleichstellungsbeauftragten, der Schwerbehindertenvertretung und der Jugend- und Auszubildendenvertretung zusammen.
Wie lange das Vorstellungsgespräch dauert hängt dabei ganz von Ihnen ab.