Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Faire Sportbälle SH

Eine Kampagne für mehr Fairness in der globalen Produktion von Sportbällen

Fairplay wird im Fußball und anderen Ballsportarten groß geschrieben. Zumindest auf dem Spielfeld.

In der Herstellung der Sportbälle spielt ein fairer Umgang eher selten eine Rolle: die meisten Bälle werden noch immer in Handarbeit unter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen in Pakistan hergestellt. Elementare Menschenrechte werden allzu oft missachtet. Dabei gibt es längst Alternativen: fair gehandelt Sportbälle.

Für ein grundlegendes Verständnis über die Herkunft und die Art der Produktion der Bälle möchte die Kampagne „SH spielt fair.“ mit Aktionen und Workshops Schüler*innen und Spieler*innen sensibilisieren sowie Schulen und Sportvereine motivieren, auf eine nachhaltig-faire Beschaffung umzusteigen. Erste Schulen und Sportvereine machen bereits mit – auch aus unserem Kreis gibt es erste Interessenten, die sich an der Kampagne beteiligen möchten.

„SH spielt fair.“ ist eine Kampagne vom Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), dem Dachverband von über 100 entwicklungspolitisch engagierten Vereinen, Initiativen und Organisationen.

Seit 2020 nehmen erste Sportvereine und Schulen aus dem Kreisgebiet an dem Projekt teil. Haben Sie Interesse, dann melden Sie sich bei der Koordination KITZ, Frau Dagmar Kistner oder Herrn Bauer.