Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

PORT Kreis Schleswig-Flensburg

Durch die lokale Anlaufstelle in Trägerschaft von AWO Interkulturell werden Migrant*innen und Migrantenorganisationen im Kreis Schleswig-Flensburg hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Teilhabe beraten und begleitet.


PORT Schleswig-Flensburg bietet Unterstützung bei dem Aufbau von Partizipationsstrukturen, der Gründung und Professionalisierung von Initiativen und Vereinen sowie bei der Entwicklung eigener Integrationsmaßnahmen.

Ziele sind:

  • Aufbau von Partizipationsstrukturen, insbesondere im Bereich der gleichberechtigten sozialen und politischen Teilhabe von Migrant*Innen
  • Professionalisierung von Migrantenorganisationen

Weitere Informationen erfährst du aus dem Flyer.

Möchtest Du einen Verein im Kreis Schleswig-Flensburg gründen oder brauchst du Unterstützung bei der bisherigen Vereinsarbeit, dann wende Dich doch an die Beratungsstelle.

Das Projekt PORT Schleswig-Flensburg wird vom Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig Holstein sowie dem Kreis Schleswig-Flensburg gefördert.


Sehr geehrte Bürger*innen,

hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Ukraine-Situation sowie zur Corona-Pandemie. Beide Portale werden fortlaufend mit Informationen gefüllt, um Sie bestmöglich über den jeweils aktuellen Stand zu informieren.


Шановні громадяни,

тут Ви знайдете всю важливу інформацію про ситуацію українців та пандемію коронавіруса. Обидва портали постійно оновлюються і поповнюються, щоб Вас якомога найкраще про актуальний стан проінформувати.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Fachdienst Migrationsmanagement

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  2. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    24837 Schleswig


Kreis Schleswig-Flensburg/
Kreisverwaltung

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig