Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Hinweise

Nach § 62 Landesbauordnung bedarf die Errichtung, Änderung, Nutzungsänderung und die Beseitigung baulicher Anlagen der Baugenehmigung, soweit es sich nicht um Bauvorhaben handelt, die der Genehmigungsfreistellung nach § 68 Landesbauordnung unterliegen oder die nach § 63 Landesbauordnung verfahrensfrei sind.
Die grundsätzliche Zulässigkeit des Vorhabens kann vor Bauantragstellung über einen Vorbescheid geklärt werden.

Die Baugenehmigung ist zu erteilen, wenn dem Bauvorhaben keine öffentlich-rechtlichen Vorschriften entgegenstehen. Der Bauantrag mit allen notwendigen Bauvorlagen ist bei der Gemeinde einzureichen. Diese gibt den Antrag mit einer Stellungnahme an die untere Bauaufsichtsbehörde weiter.

Im Kreis Schleswig-Flensburg ist der Landrat als untere Bauaufsichtsbehörde für die Erteilung von Baugenehmigungen zuständig – ausgenommen sind Bauangelegenheiten der Stadt Schleswig. Die Kosten für eine Baugenehmigung werden nach der Baugebührenverordnung ermittelt. Sie betragen mindestens 100,00 .


Sehr geehrte Bürger*innen,

hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Ukraine-Situation sowie zur Corona-Pandemie. Beide Portale werden fortlaufend mit Informationen gefüllt, um Sie bestmöglich über den jeweils aktuellen Stand zu informieren.


Шановні громадяни,

тут Ви знайдете всю важливу інформацію про ситуацію українців та пандемію коронавіруса. Обидва портали постійно оновлюються і поповнюються, щоб Вас якомога найкраще про актуальний стан проінформувати.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Fachdienst Migrationsmanagement

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  2. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig


Kreis Schleswig-Flensburg/
Kreisverwaltung

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig