Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Hilfe für die Ukraine: Konzert für den Frieden am 13.03.2022


Das Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester hat kürzlich ein Benefizkonzert unter dem Motto „Konzert für den Frieden“ veranstaltet.

Die beachtliche Spendensumme von 7.198,91 Euro ist das Ergebnis des KONZERTS FÜR DEN FRIEDEN, welches am 13. März 2022 im Stadttheater Flensburg stattfand. Rund 300 Zuschauer*innen hatten das dreistündige Benefizkonzert des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters und Sinfonieorchesters besucht, das von zahlreichen Landestheater-Mitgliedern auf der Bühne und hinter den Kulissen in kürzester Zeit zusammengestellt wurde.
Mitglieder der Flensburger Theaterfreunde e. V. sammelten die Spenden ein, die in voller Höhe an die Flüchtlingshilfe Flensburg e. V. übergeben werden konnten.

Anrührend war gleich der Beginn: Der Opernchor trug begleitet von einem Bläserquartett die ukrainische Nationalhymne vor, zu der das Publikum geschlossen aufstand. Es folgten Arien von Musiktheater-Solist*innen, die am Klavier begleitet wurden, kammermusikalische Beiträge von Orchester-Mitgliedern sowie weitere Chorwerke, bei denen Chorsänger*innen auch solistisch brillierten. Darüber hinaus sorgten Mitglieder des Schauspielensembles für die leisen, nachdenklichen Töne mit Gedichten und Liedern für den Frieden und gegen den Krieg. Den Schluss bildete das „Gebet für die Ukraine” des ukrainischen Komponisten Mykola Lyssenko, das von einem Blechbläser-Ensemble vorgetragen wurde.

Durch den bewegenden und vielseitigen Abend führte Generalintendantin Dr. Ute Lemm, die auch die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange und den Vorsitzenden der Flüchtlingshilfe Flensburg e. V., Stadtpastor Johannes Ahrens, begrüßte.

Am Schleswig-Holsteinischen Landestheater und Sinfonieorchester arbeiten Menschen aus über 34 Ländern gemeinsam an einem Ziel: Kunst und Kultur erlebbar zu machen. Damit öffnen sich Räume für den friedlichen gesellschaftlichen Austausch, für sinnstiftende Begegnung und Ermutigung zur Empathie, getragen von gemeinsamem Kunsterlebnissen mitten in Schleswig-Holstein.

Fotos (Tilman Koeneke): Der Opernchor des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters und Sinfonieorchesters sowie Mitgliedes des Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchesters beim Benefizkonzert.



30.03.2022 

Sehr geehrte Bürger*innen,

hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Ukraine-Situation sowie zur Corona-Pandemie. Beide Portale werden fortlaufend mit Informationen gefüllt, um Sie bestmöglich über den jeweils aktuellen Stand zu informieren.


Шановні громадяни,

тут Ви знайдете всю важливу інформацію про ситуацію українців та пандемію коронавіруса. Обидва портали постійно оновлюються і поповнюються, щоб Вас якомога найкраще про актуальний стан проінформувати.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Fachdienst Migrationsmanagement

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  2. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    24837 Schleswig


Kreis Schleswig-Flensburg/
Kreisverwaltung

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig