Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Suche

Einzureichende Unterlagen

Auf dieser Seite sehen Sie eine Zusammenfassung der Unterlagen, die Sie einreichen müssen.

Je nachdem, welchen Antrag auf Aufenthalt Sie gestellt haben, gibt es unterschiedliche Anforderungen.

Alle Antragstellenden müssen folgende Unterlagen einreichen:

  • Gültiger Pass inkl. Kopie des Visum

  • ein aktuelles biometrisches Foto

  • Formular "Antrag auf Erteilung eines Aufenthaltstitels" (ausgefüllt)

  • Nachweis über Intensivsprachkurs

  • Krankenversicherung (Versicherungskarte) Bescheinigung der Sprachschule über einen gebuchten Sprachkurs von mindestens 3 Monaten (jede gesetzliche Krankenversicherung genügt - für die Dauer des Sprachkurses genügt ebenso eine Reisekrankenversicherung).

  • Vertrag mit der Sprachschule

  • Bescheinigung über die Anmeldung der Wohnung (Meldebestätigung)Mietvertrag und Einzugsbestätigung des Vermieter

  • Nachweis über gesicherten Lebensunterhalt, z.B. durch ein Sperrkonto bei einer deutschen Bank über 11.959,00 Euro (aktueller Wert für das Jahr 2023), der Abgabe einer Verpflichtungserklärung, durch Dritte auf amtlichem Vordruck oder mittels einer notariell beglaubigte Erklärung der Eltern, für die Dauer des Sprachkurses den Lebensunterhalt zu sichern, mit Nachweisen über das Einkommen der Eltern in den letzten sechs Monaten

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gern kontaktieren.

nach oben zurück