Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Landrat Dr. Wolfgang Buschmann wiedergewählt

Dr. Wolfgang Buschmann bleibt Landrat im Kreis Schleswig-Flensburg. Der Kreistag wählte den 57-jährigen Juristen am Mittwoch für weitere sechs Jahre im Amt. Es gab drei Gegenkandidaten: Luz Marina Cavalcanti Gamboa aus Flensburg, Hans-Werner Jarmer aus Schleswig und Bernd Tobien aus Norderbrarup.

Mit 44 von 49 abgegebenen Stimmen konnte sich Dr. Wolfgang Buschmann bereits im ersten Wahlgang gegenüber seinen drei Mitbewerbern durchsetzen. Eine Stimme entfiel auf den Bewerber Hans-Werner Jarmer. Die beiden übrigen Bewerber gingen leer aus. Ferner gab es vier ungültige Stimmen. 

„Ich bin glücklich und dankbar für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen, Danke für Ihr eindeutiges Votum. Danke für meine Wiederwahl! Gemeinsam können wir das fortsetzen, was wir 2012 begonnen haben: Gemeinsam können wir die Zukunft des Kreises nachhaltig gestalten. Als Landrat und Chef der Verwaltung ist es meine vornehmste Aufgabe, Ihre Beschlüsse zum Erfolg zu führen. Das konnte mir bisher nur gelingen, weil ich eine tatkräftige Verwaltung, viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an meiner Seite habe, denen die Zukunft des Kreises genauso am Herzen liegt wie mir, wie dem Kreistag und den Menschen, für die wir den Auftrag haben, die kommunale Zukunft aktiv mitzugestalten.", erklärte Dr. Wolfgang Buschmann nach seiner Wahl. 

Dr. Wolfgang Buschmann stammt aus Kiel und ist seit Mai 2012 Landrat im Kreis. Zuvor war er 19 Jahre lang Bürgermeister in Harrislee. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.