Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Aktionen zum Anti-Mobbing-Tag am 2. Dezember 2017

Mobbing ist ein heikles Thema, dass gerade an Schule immer wieder in verschiedenen Facetten und Ausprägungen auftaucht. Mittlerweile gibt es diverse wirksame Mittel zur Bekämpfung und Verhinderung von Mobbing. Der 2. Dezember ist in Schleswig-Holstein nun schon seit einigen Jahren eine einzigartige Möglichkeit, das Thema an Schulen besonders öffentlichkeitswirksam in den Fokus zu rücken.

Begleitet von vielen tollen Aktionen ist der Anti-Mobbing-Tag mittlerweile ein buntes Fest des respektvollen Miteinanders geworden, das jedes Jahr ein Stückchen größer wird. 

Neben einer landesweiten Arbeitsgruppe, die sich für die überregionale Umsetzung des Aktionstages einsetzt, gibt es immer auch regionale Aktionen. Im Kreis Schleswig-Flensburg werden die Aktionen koordiniert durch den Kinder- und Jugendschutz sowie den Schulpsychologischen Dienst.

Es wurden leider keine Medien gefunden.

Weitere Methoden und Aktionen online unter www.antimobbingtag-sh.de.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gern an:

Logo Kreis SL-FL

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR CORONA-PANDEMIE

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Das Gesundheitsamt und die Kreisverwaltung arbeiten unter Hochdruck daran, Ihre Anliegen zu bearbeiten und Ihre Fragen zu beantworten. Wir bitten in dieser Phase der Pandemie um Ihr Verständnis, wenn Telefonleitungen ausgelastet sind oder es bei der Beantwortung Ihrer Fragen per E-Mail zu Verzögerungen kommt. Nutzen Sie bitte auch das Informationsangebot und die Online-Formulare auf unserer Homepage.

Wer positiv auf das Coronavirus getestet wurde oder engen Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte, muss sich auch ohne eine Anordnung des Gesundheitsamtes selbständig in Quarantäne zu begeben.

Rechtliche Grundlage sind ein Erlass des Landes Schleswig Holstein und eine Allgemeinverfügung des Kreises Schleswig-Flensburg.


Weitere Informationen

Kontakt

  1. Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit
  2. Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein
  3. Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

    Flensburger Straße 7
    24837 Schleswig

  4. Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte
  5. Gebärdentelefon (Videotelefonie)
Corona-Hotline Kreis Schleswig-Flensburg

Keine rechtsverbindlichen Auskünfte!

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig