Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Aufruf zum Schülermalwettbewerb "Rentner 2030 - lässig oder stressig?"

Im Rahmen des Aktionsprogramms „Regionale Daseinsvorsorge“ beschäftigt sich der Kreis Schleswig-Flensburg mit den Auswirkungen des demografischen Wandels auf das Leben im Kreisgebiet im Jahre 2030.

Fest steht, dass wir weniger und älter werden. Doch wie wird das Leben für alte Menschen bei uns im ländlichen Raum aussehen? Wie und wo werden alte Menschen 2030 leben? Was ist alten Menschen an ihrem Wohnort wichtig? Was würdet ihr verändern, damit sich alte Menschen in eurem Wohnort wohl fühlen? Was kann man tun, damit sich Jung und Alt begegnen? Was könnt ihr dazu beitragen? Was möchtet ihr von alten Menschen lernen? Habt ihr euch schon einmal damit beschäftigt, wie es sein wird, wenn ihr alt seid?
 
Es gibt viele Fragen und viele Antworten!
 
Wir suchen daher Ideen, Gedanken und Vorstellungen von Schulklassen im Kreisgebiet zu diesem Thema.

Es wurden leider keine Medien gefunden.

Ansprechpartnerin:

Levke Carstensen

Inneres, Gesundheit und Veterinärwesen
101.2 Personal

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig