Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Ausbildungsstart beim Kreis Schleswig-Flensburg 

Zum 1. August beginnen traditionell viele junge Menschen ihre Ausbildung. In der Kreisverwaltung Schleswig-Flensburg nahmen an diesem Tag sieben junge Menschen ihre Ausbildung auf.

Julia Anne Frie, Marie Nitschmann, Patrick Alexander Pfeiffer absolvieren im Beamtenverhältnis als Kreisinspektoranwärter/-innen das dreijährige duale Studium Bachelor of Arts "Allgemeine Verwaltung/ Public Administration".

Unmittelbar nach dem Realschulabschluss starten Jördis Bleßmann, Sina Bockmeyer, Antonia Haas und Finn-Niklas Hammerich mit der Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten.

Leitender Kreisverwaltungsdirektor Birkner begrüßte die neuen Auszubildenden im Kreishaus. „Die moderne Kreisverwaltung biete beste Voraussetzungen für eine qualifizierte Ausbildung und sehr gute Bedingungen für eine spätere Karriere in der Verwaltung. Die Kreisverwaltung mit über 800 Beschäftigten brauche junge motivierte Mitarbeiter, betont Birkner.

Ausbildungsleiterin Britta Peters hieß die neuen Auszubildenden ebenfalls herzlich willkommen. Ihnen allen dient ein Einführungsseminar als Starthilfe – ausgefüllt mit Informationen über die Aufgaben und den Aufbau der Verwaltung.

Personen auf dem Foto von links nach rechts: Leitender Kreisverwaltungsdirektor Helmut Birkner, Marie Nitschmann, Julia Anne Frie, Patrick Alexander Pfeiffer, Fin-Niklas Hammerich, Jördis Bleßmann, Sina Bockmeyer, Antonia Haas und Ausbildungsleiterin Britta Peters.