Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Bildungsministerin zu Besuch im Kreishaus

Bildungsministerin Dr. Waltraud Wende besuchte am Mittwoch (15. Mai) das Schleswiger Kreishaus. Landrat Dr. Wolfgang Buschmann, die Schulrätinnen Sybille Pahlke und Gabriele Wiese sowie die Beteiligten und Koordinatoren des Projektes "Familie in Schule (FiSCH)" stellten der Ministerin das Projekt FiSCH vor. 

FiSCH ist ein Unterstützungsangebot für Kinder im Grundschulalter, deren emotionale, soziale und schulische Entwicklung durch wiederkehrende Probleme im Bereich des Verhaltens gefährdet scheint. Der aktive Einbezug der Eltern in die schulische Entwicklung der Kinder spielt dabei eine zentrale Rolle, ebenso wie der Verbleib im Klassenverband und die Kooperation mit der Klassenlehrkraft.
Das Projekt FiSCH möchte Kinder darin bestärken, die eigenen Ziele zu verfolgen und für sich selbst Verantwortung zu übernehmen.

Schulen mit FiSCH-Klassen im Kreis Schleswig-Flensburg sind die Stapelholmschule Erfde, Gemeinschaftsschule Handewitt, Gorch-Fock-Schule Kappeln, St.-Jürgen-Schule Schleswig, Südensee-Schule Sörup, Gemeinschaftsschule Süderbrarup, Alexander-Behm-Schule in Tarp, Auenwaldschule in Böklund und die Georg-Asmussen-Schule in Gelting.

„Das Besondere an FiSCH ist der aktive Einbezug der Eltern. FiSCH unterstützt Eltern, aktiv Anteil an der schulischen Entwicklung ihrer Kinder zu nehmen und diese positiv zu begleiten. Dieses wird durch das Zusammenspiel von Eltern, Kind, Coach und Lehrkraft ermöglicht. Eine gelungene Partnerschaft der Bereiche Schule und Eltern bekräftigt Kinder in ihrem schulischen Alltag und fördert so eine erfolgreiche Bildungsbiographie“, betont Ministerin Wende.

Zu unserem Bild:
v.l.n.r.
Heike Petersen (Koordinatorin für FiSCH-Arbeit), Schulrätin Sybille Pahlke, Horst Rieger (Kreisfachberater für schulische Erziehungshilfe), Gabi Röder (Schulleiterin St.-Jürgen-Schule) Schulrätin Gabriele Wiese und Bildungsministerin Dr. Waltraud Wende