Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Kreispräsident Brüggemeier: Spendenübergabe an Ehrennadelträgerinnen

Ehrennadelträgerinnen erhalten Spendenscheck von Kreispräsident Ulrich Brüggemeier

Der Erlös der Tombola für einen guten Zweck beim Sommerempfang des Kreises Schleswig-Flensburg konnte sich sehen lassen: 1.500 Euro kamen zusammen. Jedes Jahr zeichnen Landrat Dr. Wolfgang Buschmann und Kreispräsident Ulrich Brüggemeier anlässlich des Kreis-Sommerempfanges verdiente Persönlichkeiten mit der Ehrennadel des Kreises aus.

In 2019 konnten sich Monika Diehl, Jutta Just und Maren Korban über die Auszeichnung für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement freuen. Doch nicht nur die persönliche Auszeichnung sollte stattfinden: Nun erhielten alle drei einen Spendenscheck über 500, - Euro. Jutta Just nahm diesen für ihr Engagement bei der Flüchtlingshilfe Schleswig-Haddeby entgegen, Maren Korban für ihren Einsatz für den TSV Friedrichsberg von 1948 e.V. und Monika Diehl für ihre ehrenamtliche Tätigkeit beim DRK Ortsverband Steinbergkirche und dem DRK Kreisverband Schleswig-Flensburg. Die Spende kommt der jeweiligen Institution zugute.

Kreispräsident Ulrich Brüggemeier lobte das gezeigte Engagement und freute sich: „Das Ehrenamt ist geprägt davon, Menschen kennenzulernen, sich zu vernetzen, zu helfen und zu unterstützen. Das erlebe ich jeden Tag und dafür bin ich dankbar – Ehrenamt bringt Spaß!“.

Dass Ehrenamt viel Freude bereitet, darüber waren sich die Ehrennadelträgerinnen mit dem Kreispräsidenten einig. Denn: wer viel gibt, der bekommt auch viel zurück. Sei es ein Lächeln, Erfahrung, Wissen, soziale Kompetenz oder das Gefühl, etwas geschafft zu haben. Kreispräsident Brüggemeier appelliert daher an alle Bürgerinnen und Bürger, sich ehrenamtlich einzubringen: „Übernehmen Sie mit einem Ehrenamt Verantwortung: Seien Sie sicher: Es lohnt sich!“

Zu unserem Bild (v.l.n.r.):
Hintere Reihe: Ellen Weißenberg (DRK), Irmgard Hansen (Flüchtlingshilfe Schleswig-Haddeby), Kreispräsident Ulrich Brüggemeier, Jutta Just (Flüchtlingshilfe Schleswig-Haddeby)
Vordere Reihe: Maren Korban (TSV Friedrichsberg), Monika Diehl (DRK)



Kreis Schleswig-Flensburg
Pressestelle
Flensburger Str. 7
24837 Schleswig
Telefon: 04621/87-0
E-Mail: pressestelle@schleswig-flensburg.de