Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Info-Abend zur Kindertagespflege am 6. Februar

Im März 2020 beginnt eine neue Qualifizierung zur Kindertagespflege für den Kreis Schleswig-Flensburg. Ziel der Qualifizierung ist es, angehenden Kindertagespflegepersonen das notwendige Handwerkszeug für die verantwortungsvolle Aufgabe zu vermitteln. Für Interessierte bietet der Kreis Schleswig-Flensburg einen Informationsabend am Donnerstag, den 6. Februar 2020, um 18:00 Uhr an. Der Informationsabend findet in den Räumlichkeiten des Fachbereiches Jugend und Familie, 2. Obergeschoss, Moltkestraße 25 in Schleswig statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wer an einer Tätigkeit als Kindertagespflegeperson interessiert ist, sollte grundsätzlich Freude daran haben, kindliche Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Besonders bei Kindern bis zum dritten Lebensjahr ist die Tagespflege ein anerkanntes Betreuungsangebot neben der Krippe. Die Erlaubnis, als Kindertagespflegeperson bis zu fünf Kinder gegen Bezahlung zu Hause zu betreuen, gibt es vom Jugendamt. Grundlage für eine Tätigkeit in der Kindertagespflege ist der Besuch eines Qualifizierungskurses zur Kindertagespflegeperson.
Derzeit beteiligt sich der Kreis am Bundesprogramm „ProKindertagespflege“. In diesem Zeitraum wird die Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson kostenfrei angeboten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Nähere Informationen zum Kurs und zur Kindertagespflege erhalten Interessierte bei Mitarbeitenden des Kreises Schleswig-Flensburg, Telefon 04621 48122-926 oder unter www.schleswig-flensburg.de/kindertagespflege.

Weitere Informationen zum Info-Abend



Kreis Schleswig-Flensburg
Pressestelle
Flensburger Str. 7
24837 Schleswig
Telefon: 04621/87-0
E-Mail: pressestelle@schleswig-flensburg.de