Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Startschuss für Modellregion Schlei

Schleswig, 19.02.2020 – Der Landtag hat heute in seiner Debatte dem gemeinsamen Antrag der Fraktionen CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der FDP zur Modellregion Schlei zugestimmt.

Ziel ist die Verbesserung des Umweltzustandes der Schlei sowie der angrenzenden Schleiregion. Ein Novum ist dabei das gemeinsame Zusammenspiel des Landes Schleswig-Holstein und der Kreise Schleswig-Flensburg und Rendsburg-Eckernförde. Die Initialzündung erarbeitete der Kreis Schleswig-Flensburg mit seinem „Integrierten Schleiprogramm“.

„Basierend auf dem Programm soll mit dem Projekt Modellregion Schlei der Zustand der Schlei und die Situation der Biodiversität, des Bodenschutzes und des Klimaschutzes in ihrem Einzugsgebiet verbessert werden.“, erklärt der Fachbereichsleiter Kreisentwicklung, Bau und Umwelt Thorsten Roos. Der besondere Fokus vor Ort liegt dabei auf einer Verbesserung der Wasserqualität der Schlei. Projektträger ist der Naturpark Schlei e.V..

„Ich bin dankbar über die Entscheidung des Landes. Sie hat für mich historisches Format: Das Land und die Kreise Schleswig-Flensburg und Rendsburg-Eckernförde sind sich bewusst, dass die Schlei eine bedeutsame und zu schützende Lebensader in der Region darstellt, die es zu bewahren und zu entwickeln gilt. Der Erfolg des Projektes hängt maßgeblich von einer vertrauensvollen und dauerhaften partnerschaftlichen Zusammenarbeit auch mit der Landwirtschaft ab.“, betont Landrat Dr. Wolfgang Buschmann.



Kreis Schleswig-Flensburg
Pressestelle
Flensburger Str. 7
24837 Schleswig
Telefon: 04621/87-0
E-Mail: pressestelle@schleswig-flensburg.de