Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kreis Schleswig-Flensburg

Wo gibt es Fördergelder?

Die Zukunft unserer Region kommt – in jeder Hinsicht. Die Frage ist regelmäßig, ob man sich für Reaktion oder für (Mit-)gestaltung entscheidet. Der Kreis Schleswig-Flensburg sieht sich in einer aktiven Rolle, um die Entwicklungen in nachhaltiger Weise mit umfassendem Blick für soziale, ökonomische und ökologische Belange voranzubringen.

Entwicklung hat Ziele und Entwicklung kostet Geld. Fördermittelgeber*innen – sei es in öffentlicher oder privater Trägerschaft – gibt es viele. Den Überblick zu behalten, um die richtige Förderung mit gemeinsamen Zielen und gangbaren administrativen wie finanziellen Erfordernissen ausfindig zu machen, ist häufig mühsam.

In der Region gibt es eine Reihe von Akteuren, die Ihnen hier zur Seite stehen möchten, um die eigenen Ideen zielsicher in finanziell tragbares Fahrwasser zu bringen.

Lassen Sie sich im Folgenden inspirieren – von Akteuren, Förderlotsen, Förderinstrumenten und Links zu weiterführenden Informationen.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf – Förderlots*innen freuen sich über neue Ideen und das Auffinden von Umsetzungschancen!

Regionale Förderlots*innen

Das Sachgebiet Regionalentwicklung in der Kreisverwaltung Schleswig-Flensburg nimmt sich übergeordneter Themen aus der Daseinsvorsorge an.

Daneben unterstützten wir auch Projektideen zur Verbindung sonst eher alleinstehender Themenblöcke - untenstehend dazu ein paar Beispielkombinationen:

  • Mobilität mit Gesundheit oder
  • Bildung mit Tourismus oder
  • Kultur mit Digitalisierung oder
  • Soziales mit Wirtschaft – und so weiter.

Sprechen Sie uns gerne an!

Aktivregionen

Auch die Aktivregionen sind Ideenschmieden der ländlichen Räume. Aktivregionen befördern übergreifende Themen wie zum Beispiel Klimawandel & Energie, Wachstum & Innovation, Nachhaltige Daseinsvorsorge und Bildung – dies sowohl in der Projektentwicklung wie in der Finanzierung.

Ein Blick in ihre jeweiligen Entwicklungsstrategien und Förderrichtlinien lohnt sich. 

Folgende drei Aktivregionen finden sich im Kreisgebiet je nach Gebietskulisse:

Die jeweiligen räumlichen Zuständigkeitsbereiche finden Sie hier.

Lokale Tourismusorganisationen 

Bei Projektideen zur touristischen Ausstattung der Region helfen die Infrastrukturmanager der Lokalen Tourismusorganisationen gerne weiter.

Desweiteren bietet die Industrie- und Handelskammer zu Flensburg auch weitere Orientierungen zur Regionalförderung
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Grenzübergreifende Projektentwicklung mit Dänemark

Förderdatenbanken

Eine Reihe von regionalen und überregionalen Förderdatenbanken geben einen Überblick über Finanzierungsmöglichkeiten unterschiedlicher Themenfelder. Die Liste ist nicht erschöpfend.